Nach Gelenk/Bänder/Kreuzbandriss-OP Knorpelaufbau ...Sinnvoll oder Geldmacherei?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für die gelenke, kann ich grünlippmuschelpulver empfehlen, zusätzlich eine reduzierung von getreide im futter und des öfteren knorpel zeugs vom metzger verfüttern (z.B. ohren, kehlkopf, schlund,...).

ich halte nicht viel von nahrungsergänzungsmitteln und greife lieber auf natürliche dinge zurück, bzw. passe die ernahärung an.

das, was ich oben schrieb, würde auch als kleine hilfe für HD oder Arthrose hunde gehen.

als heilkräuter kannst du folgende knorpelaufbauende nutzen, müssen nicht gleich alle sein, eines oder eine kombi aus zweien ist auch iO. die kräuter bekommst du in jeder apotheke und kannst sie unters futter mischen oder einen tee kochen und dann verfüttern.

beim hund, gebe ich allerdings diese losen tees immer trocken unters futter.

  • Angelika

  • Arnika

  • Beinwell

  • Fichte

  • Kiefer

  • Rosmarin

  • Teufelskralle

  • Wacholder

ich persönlich würde zu einer kombi aus teufelskralle und beinwell tendieren.

ich wünsche deiner fellnase gute besserung.

Bin leider kein Mediziner, weiß aber dass ein Kreuzbandriss eigentlich nichts mit Knorpel zu tun hat. Kann mir erst recht nicht vorstellen, dass eine Nahrungsergänzungsmittel den Knorpel aufbaut. Eher könnte es schon sein, dass dem Kreuzbandriss eine Mangelerkrankung zugrundeliegt oder zusätzlich vorliegt. Diese könnte je nach Art des Nahrungsergänzungsmittels vielleicht ausgeglichen werden müssen. Ich musse selbst nur mal ein Nahrungsergänzungsmittel zu mir nehmen, damit ich möglichst schnell an Subsanz zulege (Nach einer OP) Googel doch mal das Mittel, das er empfohlen hat.

Was möchtest Du wissen?