Nach Gehirnerschütterung und schädelprellung Alkohol?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich frag jetzt mal nicht wie es dazu kam aber.. gönn dir noch eine Pause. Lass deinen Körper sich erholen bis du wieder richtig fit bist und dann kannst du ruhig wieder etwas trinken. 

Wenn du dich dann aber doch anders fühlen solltest bzw. komisch beim trinken, also mehr als sonst, dann stell es noch für einen gewissen Zeitraum ein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diese zwei ereignisse dich nicht dazu führen, mit saufen aufzuhören, könnte ein nächstes Mal noch viel übler rauskommen! Besinne dich! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?