Nach Entbindung Schmerzen beim GV?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Ich schätze mal, dass es im Rahmen der natürlichen Geburt zu einem Dammriss (warum sonst nähen) gekommen ist. 

Jetzt ist natürlich die Frage, welchen der 4 Schweregrade der Riss hatte.

  • 1. Grad: Der Riss ist oberflächlich und betrifft nur die Haut
  • 2. Grad: Die Beckenbodenmuskulatur ist zusätzlich eingerissen
  • 3. Grad: Der äußere Afterschließmuskel ist zusätzlich eingerissen
  • 4. Grad: Auch die Darmschleimhaut ist aufgerissen.

Wundversorgungen von Dammrissen des 1. + 2. Grads sollten im Schnitt nach 14 Tagen abgeschlossen sein, während die des 3. + 4. Grads wegen der Regeneration des Schließmuskels länger benötigen, in Einzelfällen bis zu mehreren Monaten.

Kommt es danach noch immer zu Blutungen, ist der Gynäkologe aufzusuchen. 

Wir wissen nicht den Grad deines Dammrisses, aber er wird dir sicher mitgeteilt worden sein, so dass du grob abschätzen kannst, ob du weit außerhalb des grünen Bereichs bist oder nicht.

Beim GV wird dann wieder Druck auf deinen Damm aufgebaut, so dass es zu Blutungen kommen kann, wenn der Heilungsprozess noch nicht richtig abgeschlossen ist.

Der Besuch bei deiner FÄ ist auf jeden Fall goldrichtig.

Alles Gute.  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltes du dein FÄ fragen. Wir kennen dich nicht von außen und innen. Können dir also auch nicht sagen was das Problem ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EMali20
02.03.2017, 19:34

ehh vielleicht hatte jemand das selbe Problem... schreib also bitte nicht

0

Was möchtest Du wissen?