Nach Gebährmutter Entfernung werd ich nicht mehr feucht,,

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Probiere einmal die Salbe Hyalofemme. Sie hilft auch bei Scheidentrockenheit durch Wechseljahre.

Ansonsten gilt wie immer in der Sexualität. Angenommen wird alles was hilft, warum kein Gleitgel solange ihr beide euer Vergnügen habt?

Ich kann es nicht mit letzter Sicherheit bestätigen (bin kein Arzt) jedoch vorstellbar ist das schon .Dein Körper hat sämtliche Hormon produzierende Organe verloren (Eierstöcke etc.) . Die natürlichen Gründe fallen für ihn weg . Eine Schwangerschaft ist ja ausgeschlossen -. In etwa so als wärst Du in den Wechseljahren. Ich finde Du solltest es dennoch weiter probieren und dein Sexleben ausleben. Vielleicht hilft ja doch noch optischer Reiz ? Sprich das Thema doch noch mal bei deinem Frauenarzt an, vielleicht fällt dem noch was ein. Sollte alles nichts helfen so bleibt Dir doch wenigstens der Höhepunkt. Um das Gefühl der Feuchtigkeit wieder zu bekommen, könntest Du nicht das Feuchtigkeits-Gel vor dem GV anwenden ?

An die die hier Dinge schreiben das sie sich ekeln: werdet erwachsen und oder lest solche Fragen nicht! Körperflüssigkeiten (gerade beim Sex) sind das normalste der Welt und nicht ohne Grund da!

Du kannst mal zum Fa es gibt auch Tabletten dagegen, allerdings kann ich dir leider nicht genau sagen, wie sie wirken und ob sie daher ohne Gebärmutter ect wirken!

Sonst könnt ihr auch Massageöl nehmen, finde ich angenehmer wie Gleitgel! Gibt es auf Naturbasis beim BoddyShop auch mit Duft! Super Dad Zeug! .

Lg

Feedback konnte ich leider nicht abgeben..darum mache ich es über diesen Weg: Die Eierstöcke wurden, auf Grund von zu früh eingeleiteter Wechseljahre dadurch, NICHT entfernt. Sie wurden "geschält" da sich auch dort schon was abgesetzt hat. Es war KEIN Krebs in GM und überhaupt. In den Wechseljahren bin ich nicht. Schwangerschaft wäre ja fatal, wenn ich mir nicht schon im Vorfeld Gedanken gemacht hätte^^..bin sterilisiert und das fressen von Pille überdrüssig gewesen, nur um die Periode zu minimieren.. Das Thema ist auch psychisch für mich sehr schwer, denn der Drang nach Sex ist auch "dahin". Als ob die mir auch was im Kopf entfernt hätten :´(

Ursusmaritimus 27.06.2014, 16:14

Sprich bitte mit deinem Frauenarzt/ärztin auch über eine Hormonersatztherapie!!!

0

Was möchtest Du wissen?