Nach Füllung Zahnschmerzen ^^

4 Antworten

das hört sich an als ob der Zahn am absterben ist. Hast ne Kunststofffüllung bekommen? Da kann das wegen der Säure-Ätztechnik den Nerv reizen. Er mußte ja tiefer bohren..die Füllung kann ja rausgefallen sein, weil sich Karies unter der alten Füllung gebildet hat.Geh auf jeden Fall wieder schnellstmöglich hin laß die Höhe der Füllung und die Vitalität des Zahnes (ob er noch lebt) testen. Sowas kann vorkommen.Aber geh auf alle Fälle wieder hin.

Der Zahnarzt muß den Rest der Füllung bzw. evtl. vorhandene Karies entfernen. Dadurch muß er mit einem Diamantbohrer und danach mit einem Rosenbohrer (der immer so rappelt) im Zahn in der "lebenden" Zahnsubstanz, dem Dentin bohren. Das verursacht so etwas ähnliches wie eine Wunde, da das Dentin organisch ist. Der Zahn wird dann in der tiefe versiegelt und dann gefüllt. Hat er eine Kunststofffüllung gemacht? Dann können im Zahn leichte Spannungen auftreten. An das Zahnfleisch ist der Zahnarzt evtl. mit dem Bohrer gekommen, so das es dort eine kleine Verletzung gab. Ist nicht zu vermeiden, passiert halt. Verklagen kannst Du ihn deswegen nicht ;-) Kann sein, das Du noch ein paar Tage leichte Schmerzen hast. Wenn Du es garnicht aushältst, mußt Du nochmal hin. Kauf Dir in der Apotheke Cervitec Gel und mach das auf das Zahnfleisch, dann heilt das schneller. Damit kannst Du Dir auch die Zähne putzen, macht den Bakterien den Garaus. Gute Besserung und hab ein wenig Geduld!

Ich hab schon wieder die be****** füllung kriegt wo amalgam drin ist >:/ aber hab nicht mehr so viele Schmerzen ;D

0
@triratralallala

Amalgam ist ein klasse Füllungsmaterial- eventuell wurde bei der 1.Füllung die Karies nicht komplett entfernt und mußte deshalb erneuert werden. Gib deinem Zahnarzt ein bißchen Zeit, sich an die neue Füllung zu :gewöhnen". Gegen die Zahnfleischentzünung kannst du dir eine medizinische Mundspülung kaufen und deine Schmerzen kannst du mit Ibuprofen lindern. 

0

hallo ihr lieben, ich bin zahnarzthelferin und kann euch genau zwei dinge sagen, die da sein können.

erstens: eine evtl wurzelentzündung.

oder, die füllung ist noch etwas zu hoch. das heitßt du musst in jedem fall noch mal hin und dann wird er zuerst die höhe der Fllg kontrollieren, danach wird er dir auf den zahn klopfen mit der sonde, und wenn das weh tut, dann kannst du damit rechnen, dass dein nerv angegriffen ist,und der zahn mit einer wurzelbehandlung behandelt werden muss.

zahnarzt zahn tut wieder weh

Heute war ich beim zahnarzt ,der hat mir die Grosse Füllung rausgebohrt weil sich darunter Karies befand
und es gab eine neue Füllung --Zahnschmerzen sind wieder da als hätte ich immer noch karies

...zur Frage

Schwellung, Schmerzen nach Zahnfüllung. Welches Hausmittel hilft?

Hallo Community

War heute mit meiner Frau beim ZA der ihr auf der rechten Seite einen Zahn gezogen hat und auf der linken Seite einen Zahn mit einer Art Nerv-tötungs Creme gefüllt und dann mit einer Füllung verschlossen hat.

Nun klagt meine Frau beim linken Zahn über Schmerzen, die sich bis in den Hals ziehen. Sie beschreibt es als würde Luft unter die Füllung in den Zahn kommen. Das Zahnfleisch drum herum ist auch leicht geschwollen.

Hilft da Kamilletee? Oder wäre es ein problem da der Tee natürlich heiß/warm ist und sie auf der anderen Seite ein loch im Gebiss hat? Oder vielleicht wirklich die Füllung nicht richtig drauf ist und sie die Creme für den Nerv damit rausspülen könnte?

Danke im voraus für jede Antwort

mfg Patrick

...zur Frage

Zahnschmerzen nach bohren und Füllung

Hallo ich war vorhin beim Zahnarzt weil ich richtig starke schmerzen im Zahn hatte die haben mir eine füllung rein gemacht ... jetzt habe ich so starke Zahnschmerzen das ich es gar nicht mehr aushalte... kann da was helfen?

...zur Frage

Zahnschmerzen beim Aufbeißen?

Hallo zusammen,

seit gestern Abend habe ich schmerzen beim aufbeißen am hintersten Backenzahn (rechts/oben). Habe dort öfters schmerzen gehabt da ich nachts knirsche. Jetzt schmerzt es extrem wenn ich zubeiße, wenn ich von der Seite draufdrücke tut es nicht weh. Es schmerzt auch, wenn ich hinter dem Zahn auf das Zahnfleisch drücke (Weisheitszähne sind draußen) Am Zahn ist an sich nichts (Röntgenbild vom 07.04.18) nur hat der schon ewig eine Füllung. In Ruhe schmerzt es nur leicht - als würde sich der Zahn rausdrücken. Am Dienstag war ich auch erst bim ZA wegen einer Füllung auf der anderen Seite

Hattet Ihr das schonmal? Was könnte das sein? Termin beim ZA hab ich um 14 Uhr..

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Füllung Loch ?

Mir wurde am Dienstag ein tiefes Loch zu gemacht im Zahn. Bohren war ohne Schmerzen. Nur als die Füllung rein getan wurde hatte ich schmerzen. Die hatte ich ca. 1 Tag lang zahnschmerzen. Jetzt (Samstag) sind sie zu 95 % weg. Kann es sein das die Füllung zu hoch ist. Oder ist es nochmal, weil das Loch sehr tief ging!

Danke im voraus

Viele grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?