Nach frischem Tattoo duschen?

3 Antworten

Nun ja.... jeder der in ein ordentliches Studio geht wird umfassend aufgeklärt und bekommt auch einen Aufklärungsbogen mit wo genau drinnen steht was man wann tun sollte und was nicht. Kurz duschen ist ok mit ph neutraler seife/duschgel. Vaseline für ich für meine Tattoos nicht verwenden weil das die Poren nur zukleistert. Die Wundheilung wird dabei null unterstützt. Panthenol oder besser Pegasus wäre empfehlenswerter.

Schau dir das Tattoo an wenn es trocken ist und tupf das verwischte ab. Dann siehst du ob alles paßt snst muß noch mal nachgestochen werden. Bei ins wir das mit so ner Folie abgedeckt damit man duschen kann.

Hab abgetupft.. und eingecremt.

Das hab ich 1 Beitrag unter deinem Kommentiert:

Also es schaut so aus, als wäre nur etwas Farbe raus gekommen und die haut selbst sieht "verwischt" aus.. wenn ich mit dem Finger drüber gehe, sieht es ganz normal aus.

Mache mir aber trotzdem Sorgen, dass was passieren KANN oder es ggf. doch noch verwischt..

0

Die Nachbehandlung sieht so aus : http://www.in-tattoo.de/pdfs/tattoopflege.pdf

Ich weiss nicht ob das normal ist, daß das Tatoo jetzt verwischt ist. Geh besser morgen mal ins Studio und zeig es dort.

Danke für den Link!

Also es schaut so aus, als wäre nur etwas Farbe raus gekommen und die haut selbst sieht "verwischt" aus.. wenn ich mit dem Finger drüber gehe, sieht es ganz normal aus.

Mache mir aber trotzdem Sorgen, dass was passieren KANN oder es ggf. doch noch verwischt..

2

Was möchtest Du wissen?