Nach Festplattenwechsel weniger RAM?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

bevor ich dies tat hatte ich normale 8 GB RAM, jetzt staune ich gerade und stelle fest... ich habe nur noch 4GB?

Da hast Du wohl nicht nur die SSD eingebaut. RAM kontrollieren.

Hatte vorher auch Windows 8.1 habe nun Windows 10

Da wird wohl bereits Windows 10 auf der SSD installiert gewesen sein.

Es kommt mir schon so vor, als ob Du keinen Plan hast, was Du da tust...?

Die SSD hat mit deinem RAM nicht das geringste zu tun!!

Die Frage wäre, ob du ein Upgrade auf Win10 benutzt hast, oder eine Neuinstallation, wobei du vielleicht ein 32-bit-System installiert hast?

Ein 32-bit-System kann nämlich nur 4 GB addressieren!

Gruß

Gegenfrage: Wie ist denn das Windows10 auf deinen Rechner (auf eine frischgekaufte leere SSD) gelangt? Das hat sich doch nicht von alleine installiert.

Gegenfrage2: Wieviel RAM zeigt denn das BIOS des Laptops beim booten an?

Das ist unmöglich. Inwiefern hast du 'herausgefunden' dass 4 gb fehlen? Wurde das wo angezeigt in einem System Konfi Programm oder fehlr da die Hardware oder wie?

Megamr1001 28.06.2017, 23:05

Unter Systemeigenschaften zeigt es mir unter "Installiertes Ram" 4 GB an... der Taskmanager zeigt es mir auch so an...

0
L2345 28.06.2017, 23:13
@Megamr1001

Schraub das Ding nochmal auf und schaue nach ob von der Hardware Seite noch alle 8 GB da sind..

0
wiiha 28.06.2017, 23:05

Was soll da unmöglich sein? Wenn an der Kiste rumgepfuscht wird, ist alles möglich.

0
L2345 28.06.2017, 23:13
@wiiha

Ein ein RAM Riegel sich net einfach in Luft auflöst, wenn man die Festplatte ausbaut.

0

Beim Umbau vielleicht an einem RAM-Riegel angekommen? Du kannst ja zur Sicherheit beide rausnehmen & wieder ordentlich einbauen.

Kommt durchaus öfter mal vor.

Normalerweise unmöglich. Überprüfe, ob alle RAM-Riegel festsitzen?

Falsche .iso geladen ?  32BIT ?? du braucht 64BIT . 

Was möchtest Du wissen?