Nach Faustschlag, Druck auf dem hinterkopf! Gehirnerschütterung?!?!?!

4 Antworten

Was ist die wichtiger? Dein Job oder deine Gesundheit? Jetzt mal ehrlich, es ist doch eh nur ne Zeitsarberitsfirma...außerdem darf man niemanden wegen einen paar Krankheitstagen kündigen. Zumal von so einen Schlag auf den Kopf auch noch Tage später es zu einer z.B. Hirnblutung kommen kannn? Naja und dann kannst du arbeiten sowieso erstmal vergessen ;) Du hättest wirklich im Krankenhaus bleiben sollen. Fahr bitte nochmal hin oder geh zumindest zu deinen Hausarzt.

lies das mal durch hier, da sreht einiges zu Gehirnerschütterung und wie gefährlich sie sein kann ! http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/gesundheit/themenuebersicht/medizin/gehirnerschuetterung-gehirn-blutung100.html

Ich sehe da Nichts womit man Spaßen sollte! Arbeit ist Wichtig aber wenn man angegriffen wurde und der wirklich hart zu schlug, was durchaus gefährlich sein kann, dann hat man einen triftigen Grund von der Arbeit fern zu bleiben, besonders wenn das KH schon sagt - besser dort bleiben! Ein Faustschlag kann, wenn er richtig ausgeführt wird, verheerende Folgen haben! Je nach dem wo und wie man getroffen wird mü+ssen da keine Knochen brechen. Beim Kampfsport lernt man z.B. wie Schläge erst so richtig effektiv werden und um vielfches stärker eintreffen als vorher .... . Weiß nicht was man da abmildern muss, es ist Gewalt und ich würde diese Mann auch anzeigen den du hast die Folgen zu tragen und wenn du auf der Arbeitsstelle ausfällst könnte auch dein Arbeitgeber klagen das der Schadensersatz zahlen muss, je nach Sachlage klann das verdammt teuer werden! ich mag es sowieso nicht wenn Sportler andere treten oder prügeln müssen - wer das tut hat im Spoort wie Fußball z.B. in meinen augen Nichts zu suchen! In der Bundesliga geht es ja noch um viel Geld aber dort spielst du ja nicht mal ..... . Suche Zeugen und zeige den an!

Ja, und geh schnellstens zum Arzt!

Anzeige etc. ist schon in die Wege geleitet! Danke für die Antwort, werde morgen mit dem Zuständigen Meister bei uns mal reden! Denn mir gehts echt dreckig :-(

0

Hab den Beitrag mal gelesen und jetzt doch etwas Angst! Da ich auch so Starke Nackenschmerzen bekomme nicht das es was Schlimmeres ist was sich jetzt erst zeigt... :-\

0

Naja, entscheid dich. ist deine Gesundheit dir wichtiger oder dein Job?

Naja wenn ich weiss das ich davon keine Stärkeren Schäden behalte bzw. bekomme, dann beisse ich mich da durch weil der Job für mich einfach unverzichtbar ist!

Und das könnte ein Sprungbrett sein! Und da ist leider wirklich ein Fehltag direkt negativ.....

0

Kopf vorgestern heftig gestoßen: Muss ich zum Arzt, wenn ich immer noch Kopfschmerzen habe?

Hallo Leute, Samstagnacht ist mir auf einer Party folgendes passiert: bin die Treppe hinuntergerannt, und wollte die letzten 4-5 Stufen hinunterspringen. Habe dann noch Schwung geholt, aber leider übersehen, dass die Decke vor meine Kopf anfängt. Bin dann voll mit dem Kopf von unten (glaube ich) gegen die Decke geknallt und bin aufm Hintern/Rücken (weiß ich nicht mehr genau). gelandet Es tat ziemlich weh am Kopf, habe dann auch gekühlt. Nach ner Zeit gings wieder und hatte nur noch erträgliche Kopfschmerzen (hatte vorher schon welche gehabt). Wir haben dann weiter gefeiert und getrunken. Irgendwann musste ich mich übergeben. Habe danach nur noch Wasser getrunken. Als ich zuhause war hatte ich immer noch Kopfschmerzen und habe mich noch mehrmals übergeben. Am nächsten Morgen war mir dann nur noch etwas schlecht und alle Mahlzeiten sind drin geblieben. Hatte immer noch Kopfschmerzen, die etwas stärker waren. Dagegen habe ich dann 400mg Ibu genommen und es ging mir wieder recht gut. Heute habe ich immer noch Kopfschmerzen, etwas Übelkeit und leichten Schwindel. Nun frage ich mich, ob das vom Alkohol kam/kommt (war schon ziemlich angetrunken) oder ob es vielleicht doch etwas mit dem Kopf zu tun hatte/hat? Sollte ich morgen zum Arzt, wenn es nicht besser ist?

Danke schonmal für eure Antworten!

PS.: Ich brauche keine Moralpredigt über Alkohol. Ich weiß selber, wie schlecht das war.

...zur Frage

Hat mein Pferd evt eine Gehirnerschütterung?

Als Ich mich heute von meinem Pflegepferd verabschiedet habe ( habe die Boxentür kurz aufgemacht und sie hat den kopf durchgestreckt) hat das Pferd in der Box nebenan plötzlich gegen die Wand getreten und meine Stute hat sich erschreckt und ist mit den Kopf gegen die Eisenstange gedonnert (höhe der linken schläfe)
Eine äussere Verletzung hatte sie nicht, sie hat aber ein paar mal den Kopf geschüttelt und danach aber wieder zu fressen begonnen.

Könnte sie eine Gehirnerschütterung haben? Habe jetzt voll das schlechte Gewissen und werde Morgen natürlich noch mal alles anschauen, aber hätte ich heute Abend ( es war ca 19:00) schon den Tierarzt holen sollen um sicher zu gehen? Wie Gefährlich ist eine Gehirnerschütterung beim Pferd? Würde man das sofort merken?

...zur Frage

Gehirnerschuetterung und Nasenbluten

Hi ich habe vor einer Stunde ein Holzbalken auf den Hinterkopf bekommen. Habe Nasenbluten und höllische Kopfschmerzen was tun . Montag zum Arzt

...zur Frage

Muss ich mir Sorgen machen oder ist das harmlos?

eine Bierflasche führt logischerweise zu Verletzungen am Hinterkopf, jedoch ist ein Faustschlag an einer harten Stelle des Kopfes doch nicht ernsthaft gefährlich ? Wenn jemand nach einem Faustschlag seitlich am Kopf, nicht Schläfe, einen kriegt. Dieser Kopfschmerzen hat, ist doch nur die Haut beschädigt und nicht mehr und verheilt nach kurzer Zeit von alleine?

...zur Frage

Gehirnerschütterung nach Schlag auf den Vorderkopf?

Hab vor einer Woche einen Fußball ins Gesicht bekommen. Also vorne da wo die Schläfe ist und die Augenbrauen sind. Danach war mir schlecht, ich hatte Kopfschmerzen, hab gezittert und ich hab zwischendurch Sterne gesehen. Hab mich am nächsten Tag noch zur Schule geschleppt weil es eh der letzte Schultag war und ich den einen Tag auch noch rum bringen wollte. Nun hab ich nach einer Woche immer noch Kopfschmerzen und mein Auge ist auch noch etwas geschwollen. Aber ist es nicht eigentlich ungewöhnlich nach einen Schlag auf den Vorderkopf eine Gehirnerschütterung zu haben? Da sind doch noch so viele Knochen "im Weg" oder? Ich hatte schon öfters eine (Fußbälle mögen mich anscheinend nicht^^) aber ich hatte immer nur eine wenn der Ball mich am Hinterkopf getroffen hat, vorne war eigentlich nie etwas...

...zur Frage

Kopf fest angeschlagen (Gehirnerschütterung)?

Hallo, ich habe mir vor ein paar Stunden den Kopf stark am Eck vom Fenster angeschlagen, es war ziemlich fest und hat sehr stark weh getan, jetzt habe ich so einen Druck im Kopf und höre alles irgendwie anders (irgendwie gedämpft, leiser), ab und zu habe ich aber auch ein stechen im Kopf, jetzt wird mir auch schon ein bisschen Schwindelig. Könnten das Anzeichen einer Gehirnerschütterung sein oder normale Kopfschmerzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?