nach Fachabitur, was tun? ( finde keine Ausbildung)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die beste Lösung ist es in dem Bereich ein Praktikum zu beginnen. Denn so erlangst du bereits erste praktische Erfahrungen, mit denen du danach bei der Ausbildungssuche im Vorstellungsgespräch punkten kannst. Sonst könntest du auch ein Studium in dem Bereich an einer FH machen und während des Studiums Praktika machen. So bekommst du nicht nur einen Abschluss sondern profitierst auch von Praxiserfahrungen. Wenn du danach eine Arbeit suchst, ist es viel einfacher als mit einer Ausbildung. Denn die meisten Betriebe verlangen je nach Position schon einen Hochschulabschluss.

Was möchtest Du wissen?