Nach Essstörung 1500 Kalorien?

7 Antworten

bin fast genauso groß, und wiege 41 kilo. also mit so 1500 kalorien pro tag ist es ein guter maßstab! und das andere mehr essen also 2000 kalorien, liegt ja auch an der größe! und vllt wachsen die ja noch !! also ich meine wenn du noch im wachstum bist, dann kann man auch mehr vertragen. Wenn man schon ausgewachsen ist , allerdings nicht :O

dein stoffwechsel ist ein bisschen eingeschlafen. ausserdem hast du allg. einen niedrigeren kcalbedarf durch deine körpergröße und dein gewicht sowie deine inaktivität. Treib ein bisschen sport, dann kannst du auch mehr essen und dein körper gewöhnt sich daran!

1500 haben nichts mit hungern zu tun. zu meinen "besten" tagen kam ich mit 350 prima klar ohne dass ich hunger hatte. (Bitte nicht machen. dummer dummer fehler!)..

Hallo crazygirl,

das hört sich schon bedenklich an. Wenn der Verdacht auf eine Essstörung besteht, dann sprich besser mit Vertrauenspersonen. Auch die www.bzga-essstoerungen.de könnte eine Anlaufstelle sein (da stehen viele Informationen auf der Website), ebenso die Beratungshotline nummergegenkummer.de - die bietet auch Internetberatung an, wenn du ungern telefonierst.

Was das Zunehmen betrifft, so könnte ich mir vorstellen, dass es sich dabei um den sog. Jojo-Effekt handelt: Wenn man einige Zeit lang weniger Nahrung zu sicht nimmt, gewöhnt sich der Körper an die niedrigere Nahrungsmittelzufuhr - und man nimmt, sobald man wieder mehr isst, gleich wieder stärker zu. Anscheinend war das früher einmal ein (lebens-)wichtiges Instrument des Körpers, um nach Hungerzeiten die plötzlich wieder vorhandene Nahrung umso besser verwerten - und praktisch Reserven für weitere Hungerzeiten - anlegen zu können.

Ich bin aber ganz sicher, dein Gewicht wird sich wieder einpendeln, wenn du weiterhin ausreichend isst.

Damit wünsche ich dir alles Gute!

36

PS: Informiere dich bitte weiter bzgl. gesundem Essen, denn ich bin auch nur ein Laie. Obengenannter LInk ist vielleicht eine erste Adresse dafür. Alles Gute nochmal!

0

1500 kcal Defizit für zwei Wochen und dann?

Hallo Leute, ich habe einen KFA von 20 und nehme nur 1500 Kalorien zu mir. Ich mache das jetzt zwei Wochen lang. Jeden 2 Tag trainiere ich Kraft ich und jeden ersten Tag gehe ich Laufen. 6x Training pro Woche. Ich werde nach 2 Wochen mit der Diät aufhören, da sie ja sehr schädlich ist. Was kann ich machen um meinen Stoffwechsel nach den 2 Wochen wieder zu regenerieren, bzw. keinen JoJo-Effekt zu bekommen. Reicht dann ein einfaches Defizit von 500 kcal auch aus? Bitte keine Moralaposteln! Die Methode klappt auf kurze Zeit sehr gut!

...zur Frage

guter stoffwechsel = höherer Kalorienverbrauch?

hallo, ich habe eine frage die mich sehr beschäftigt. viele menschen sagen ja oft zu schlanken menschen die ordentlich essen können dass sie einen guten stoffwechsel haben. ich frage mich wie das funktioniert. bedeutet das, dass dieser mensch einen hohen kalorienverbrauch hat, oder das er einfach mehr essen kann als sein kalorienverbrauch eigentlich ist ? ich weiß sehr verwirrend formuliert. hier ein beispiel:

person A: verbraucht 2000 kcal am tag und isst jeden tag 3000 kcal, ist somit also 1000kcal im überschuss, nimmt aber nicht zu

person B : hat einen super guten stoffwechsel und verbrennt daher viel kalorien und kann somit viel essen?

konkrete Frage : verbraucht ein mensch mit einem guten stoffwechsel einfach mehr, als menschen mit einem durchschnittlichen oder nicht so gutem stoffwechsel?

...zur Frage

Aus Hungerstoffwechsel, alle 10 Tage um 100 kcal erhöhen?

Hi, bin Hungerstoffwechsel weil ich eine Essstörung hatte, mittlerweile bei 1500 kcal pro Tag zum halten. Ich möchte wieder mehr essen allerdings nicht zunehmen...erstmal nicht und wenn dann Muskeln aber das ist ein anderes Thema, werde ich zunehmen wenn ich alle 10 Tage meine Kalorien auf 100 erhöhe, bis ich ungefähr bei 2000 bin? Bin 158-159, 42,5-43,5 kg und weiblich/16. Danke Im Vorraus für alle Antworten!!

...zur Frage

Stoffwechsel anregen - mehr oder weniger Kcal?

Nochmals eine Frage zum Stoffwechsel: ;) Überall steht: Wenn der Sw eingeschlafen ist (bei einer Diät), soll man den Körper überraschen, in dem man z.B. einen Tag mal mehr Kcal zu sich nimmt. Könnte man nicht auch weniger Kcal essen, um das gleiche Ergebnis zu erreichen?

...zur Frage

Kaputter Stoffwechsel, 15, hilfe?

Im Sommer kam ich auf die tolle Idee nur noch 600 Kalorien pro Tag zu essen um abzunehmen, da ich nicht gerade dünn war. Als ich dann bei meinem Zielgewicht angekommen bin hab ich gemerkt das ich ab 800 Kalorien pro Tag zunehme.
Ich hab echt einen riesigen Fehler begangen, mein Stoffwechsel ist total zerstört, ich bekomm meine Periode nicht mehr und da ich erst 15 bin hab ich echt Angst das das ganze noch schlimmere Auswirkungen haben wird.
Bitte sagt mir nicht wie doof ich war das alles zu machen oder was ich alles zerstöre, ich möchte einfach nur wissen wie ich meinen Stoffwechsel wieder in Ordnung bringe ohne Zunehmen.  Falls das hilfreich ist, ich bin 1.60 und wiege 50 Kilo.
Danke im Voraus ^_^

...zur Frage

Sind 1500 kalorien zu viel um abzunehmen?

Ich habe heute 1500 kcal gegessen ich habe 7000 Schritte gemacht und habe in der Schulsport Stunde ca 15 min Fußball gespielt.

Ich bin 170-172 groß 15 Jahre alt und wiege 73 Kilo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?