Nach erstem Kuss paar fragen!

2 Antworten

zu 1.: Also wenn für euch beide klar ist, dass ihr nun zusammen seid, dann kannst du ihr zur Begrüßung natürlich einen Kuss geben. Wenn du dir unsicher bist, dann umarme sie erst und dreh deinen Kopf zu ihr hin und schau wie sie reagiert, ob sie was erwartet oder so ^^

zu 1.2: Also ich würde für den ersten Zungenkuss schon auf einen besonderen Moment warten. Vielleicht eben nicht zu Begrüßung oder an der Bushaltestelle. Da das für euch beide ein sehr intimer Moment ist würde ich es hinter verschlossener Tür machen. Z.B. wenn du bei ihr bist oder sie bei dir. Weil ihr euch dann einfach nicht beobachtet fühlt und euch Druck macht.

zu 2.: Hm, dass ist schwer zu erklären. Am Ende küsst jeder unterschiedlich und ich glaub am Anfang hat jeder seine Zungenküsse irgendwie verkackt XD das geht am besten mit Übung ;) Ich würd dir nur raten nicht gleich die Zunge wie ein Verrückter reinzustecken und rumzuwirbeln! Sei mit der Zunge eher zärtlich und beweg sie nicht zu schnell. Und küss auch nicht gleich minutenlang an einem Stück. Gib ihr zwischendurch auch mal wieder einen normalen Kuss und benutzt dann wieder zu Zunge. Zu mindestens finde ich das angenehmer. Man will ja nicht gleich den mega Speicheln im Mund sammeln.  

Also bei mir war das mit dem Zungenkuss als wir das erste mal zusammen in meinem Zimmer waren und halt "rum gemacht" haben. Den Zungenkuss musst du nicht "üben" küssen hasst du bestimmt auch nicht geübt sondern einfach gemacht :) .. geht dann eigentlich ganz von alleine was ich übrigens selber nicht gedacht hätte weil ich selber "Panik" davor hatte etwas falsch zu machen ^-^

Was möchtest Du wissen?