nach erfolgreichem Abitur: was soll ich studiere n? wenn ich Kosmetik er werden will

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kosmetik kann man nicht studieren, man kann nur eine Ausbildung machen. Da du aber Abitur hast, werden die vermutlich viele davon abraten, vonwegen es wäre Verschwendung, einen nicht besonders hochrangigen Beruf zu wählen. Ich würde dir empfehlen solche Kommentare zu ignorieren, und deinem Wunsch trotzdem nachzugehen :-) es ist doch toll, wenn man schon so früh so genau weiß was man machen möchte. Das Abitur verbessert nur lediglich deine Chancen, in dem Beruf erfolgreich zu werden. Du kannst dich um eine Ausbildung in angesehenen Salons bewerben, wenn du in einer Großstadt wohnst. Man kann auch nach einer Ausbildung groß rauskommen und erfolgreich werden! :) LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Kosmetik gibt es kein Studium, es sei denn, du willst in die Fabrikation/Herstellung. Dann wäre wohl Chemie ein guter Anfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kosmetikerin ist ein Ausbildungsberuf, für sowas gibts kein Studium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Kosmetikerin zu werden musst Du nicht studieren! Erkundige Dich mal bei der Handwerkskammer :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Ausbildung und kein Studium. Studiere lieber Chemie, dann kannst Du später in den Laboren der Make Up Konzerne doktoren, ist bestimmt lukrativer als Stylistin zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann muss man studieren, um mit dieser Berufsbezeichnung arbeiten zu dürfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?