Nach Ereignissen in München: Freundin hat Angst heim zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1)lass ihr erstmal den Frieden, bei dir zu bleiben. Auch, wenn ihre Ängste irrational sind, so tut ihr das sicher grade gut

2)jeder stirbt. Sterben ist nicht schlimm. Bei den manchen passiert es früher, bei manchen später.

3)es ist sehr wahrscheinlich, dass sie davon nicht betroffen wird, da es innerhalb Münchens war und generell eben die Wahrscheinlichkeit ziemlich gering ist.

4)auch wenn es richtig mies klingt..wir werden uns wohl an sowas gewöhnen müssen, da es nun Deutschland auch erwischt hat

5)...falls die Wahrheit nicht weiter bringt/sie klein ist/sie sehr ängstlich ist, sag ihr: sie hats nicht weit nach hause, du kannst sie auch bringen, alles ist gut, sie braucht sich keine Sorgen machen...etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konst2001
23.07.2016, 01:14

Ja, beruhige sie und sag ihr, dass sterben nicht schlimm ist

0

Wo ist das Problem sie bei dir übernachten zu lassen.. Freu dich doch über das vertrauen in dich was sie dir entgegen bringt.. Wenn es nicht jede Nacht ist würde ich als Freundin erstmal für sie da sein und ihre Gefühle und Ängste ernst nehmen.. Egal ob du es nicht so schlimm siehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß sie doch einfach bei dir übernachten. Mag ja sein, dass ihre Ängste übertrieben sind. Aber wozu hat man Freunde? Doch sicher nicht nur um sich gemeinsam nur lustige Abende zu machen. Freunde halten auch in schlechten Zeiten zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mag schon ein bissl übertriebn sein. Aber lass sie doch einfach bei dir übernachten ober stört sie dich etwa? ich dnke nicht ist ja immerhin deine Freundin. Morgen kannst du sie ja dann nach Haus begleiten, wenn sie sich wieder beruhigt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie doch einfach bei dir übernachten...Das hilft ihr momentan am meisten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?