nach Elster Steuerbescheid auch schriftlich vom Finanzamt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, der schriftliche Bescheid folgt

Soweit ich das verstanden habe, bekommt man immer einen schriftlichen Bescheid: https://www.elster.de/anwenderforum/archive/index.php/t-14585.html

Wie kommt eine große Differenz zwischen der Elster-Rechnung und dem Bescheid...

... vom Finanzamt zustande?

Haben heute unseren Steuerbescheid bekommen (wir = verheiratet, keine Kinder, beide St.Kl. 4).

Haben die Erklärung über Elster, aber ohne Authentifizierung gemacht (also alles ausgedruckt und hingeschickt).
Jetzt bekommen wir laut dem Bescheid vom Finanzamt aber mehr als 1/3 weniger von unserer zuviel bezahlten Steuer zurück, als uns das Elster-Formular vorher ausgerechnet hatte (ich weiss, das ist ja unverbindlich, aber trotzdem).

Z. B. stand bei Elster eine um knapp 500,- € niedrigere Zahl bei der festgesetzten Einkommenssteuer als auf dem echten Einkommenssteuerbescheid.
Das verstehe ich nicht!

Da schiebe ich schon ein bisschen nen Hals -.-

Was bringt mir ausserdem ein Steuerberater? Der will doch auch Geld dafür, dass er sich das mal anguckt, oder!?

...zur Frage

Muss ich die Gewerbesteuer selber berechnen oder bekomme ich einen Bescheid vom Finanzamt?

Ich habe mich 2015 als Kleinunternehmer selbständig gemacht. Während des Jahres habe ich die 24500-Grenze an Einnahmen überschritten. Ich habe die Einkommensteuererklärung für 2015 schon abgegeben. Muss ich die Gewerbesteuer selber berechnen und bis 31.5. über Elster dem Finanzamt mitteilen oder warten bis ein Bescheid vom Finanzamt kommt, den sie basierend auf meiner Steuerklärung berechnet haben? Vielen Dank.

...zur Frage

Woher kriege ich den Steuerbescheid her?

Hallo zusammen,

ich bin dabei einen bafög Antrag fertig zu stellen und wie ihr wisst, muss man den Steuerbescheid vom vorletzten Jahr beifügen.

Jetzt hat der Steuerberater den Bescheid von 2009 mitgenommen, weil er unsere Steuererklärung für 2010 ausfüllen musste und der Bescheid dafür notwenig ist.

Wie lange dauert das bis das Finanzamt uns den Bescheid von 2009 zurückschickt? Machen sie das überhaupt ohne Probleme? Oder kann man sich das auch irgendwo im Internet abrufen?

...zur Frage

Steuerprogramm vs. Steuerbescheid: erhebliche Differenz!?

Hallo. Laut ELSTER sollen wir 266 € nachzahlen und laut Steuerbescheid 619 €. Wie kommt diese Differenz? Kann es daran liegen, dass Elster 880 € AN-Beiträge zur AV mit berechnet und das Finanzamt nicht ? Werden die 880 € mit berücksichtigt oder ist es ein Fehler von Elster? Vielen Dank

...zur Frage

Muss Kirchgeld und noch Kirchensteuer bezahlt werden?

Das Finanzamt will mir beides im EkSt.-Bescheid abzocken. Ist das rechtens?.

...zur Frage

Elster Steuerbescheid - Bruttolohn falsch!

Hallo,

ich habe heute meinen ersten Steuerbescheid über Elster bekommen.

Seltsamerweise weicht der Bruttolohn im Bescheid um ca. 2500 Euro zu meinem tatsächlichen Bruttolohn zu meinen Ungunsten ab. Wie kann das sein?

Dadurch weicht natürlich auch die gesamte Erstattung deutlich ab. Ist dem Finanzamt ein Fehler unterlaufen oder gibt es andere Gründe wie es dazu kommen kann?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen :-)!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?