Nach Einnahme von Duphaston wann Pille beginnen?

3 Antworten

An dieser Stelle hilft ein Blick in die Packungsbeilage des Dydrogesteronpräparates (was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme am besten schon vorher tun sollte), denn dort werden eine Menge nützlicher Informationen aufgeführt.

Wenn Sie die Einnahme von Duphaston 10 mg abbrechen:
Mit einer Abbruchblutung müssen Sie rechnen.

Du hast also jetzt eine "Hormonentzugsblutung" (aufgrund des Absetzens des Hormonpräparates) und nicht deine Periodenblutung.

Ausnahmslos jede Pille schützt zuverlässig ab dem ersten Tag der Einnahme, wenn man am ersten Tag der Menstruation (innerhalb von 24 Stunden) damit beginnt. Dies wird unter anderem empfohlen, um eben eine bestehende Schwangerschaft auszuschließen.

Was hast du denn mit deinem Frauenarzt besprochen - sollst du auf jeden Fall bis zu deiner Periodenblutung warten?

Denn startet man an einem anderen Tag, hat sich bei jeder Pille nach 7 Tagen (außer bei der Qlaira - da sind es 9 Tage) ein ausreichender Schutz aufgebaut. Dann muss man halt für eine Woche zusätzlich z.B. mit Kondom verhüten oder solange auf Sex verzichten.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Du kannst zur Not deine beiden Beipackzettel nehmen und bei deinem Hausarzt fragen oder beim Apotheker, wenn dein Frauenarzt nicht da ist.

Beim nächsten Mal gleich den Frauenarzt fragen, denn der hat dir beides verschieben.

Warum fragst du nicht deinen Arzt. Ich könnte dir hier jetzt jeden Mist erzählen.

Weil der genau heute nicht da ist. Ich hoff einfach mal, dass sich irgendwer genug auskennt um mir helfen zu können

0

Was möchtest Du wissen?