nach einer Übung anspannen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bah, was sind das denn für Discopumper? In der Regel hat das Anspannen nach ner Übung 2 Gründe: 1.: man trainiert das Posen, d.h. das gezielte Anspannen bestimmter Muskeln, um diese bei Wettkämpfen auch gezielt anspannen zu können 2.: Intensivierung des "Pumps" zwischen den Sätzen bzw. nach dem Satz...es wird mehr Blut in den Muskel gepumpt, dieser abgequetscht, was den Muskel praller macht und ein gutes Gefühl vermittelt ;-)

das das ein gutes Gefühl vermittelt verständlich ich hab das auch immer beim Training gemacht der sieht dann wirklich größer aus :o ich dachte mir bis ich nicht nen beweis habe das das nichts bringt kann ich das ja machen wird schon nicht negativ sein ;)

0
@Ibugas

es pumpt halt mehr Blut samt Nährstoffen in die Muskeln. Ist im Endeffekt aber ziemlich egal. Ich würde die Satzpausen lieber dazu nutzen, dich mental auf den nächsten Satz vorzubereiten. wenn du zuviel dazwischen post, limitiert das eher die Leistung im nächsten Satz und das ist es, was zählt. Mikrotraumata im Muskel zu erzeugen- und das klappt am besten mit nem hohen Arbeitsgewicht - lass das Posen lieber sein und konzentriere dich auf deine Sätze im Training ;-)

0

Nur der macht's wahrscheinlich, weil er sich toll dabei fühlt und nutzt das Aufgepumptsein seiner Muskeln aus, um auf dicke Hose zu machen..so ne Wurst....nix druff außer Zahnbelag xD

also ich wollt ja sowieso nur wissen wofür das da ist xD

0

Das hat etwas mit dem "Pump-Effekt" zutun.

Das Blut wird aus anderen Körperbereichen abgezogen und in den trainierten Muskel gepresst. Die Ursache liegt in der Energie, Sauerstoff -und Nährstoffversorgung. Unser Körper möchte mit einem erhöhten Blutfluss in die arbeitenden Muskeln eine optimale Leistungsfähigkeit sicherstellen.

Der Muskel sieht halt "aufgepumpt" aus, deswegen das "posen", weil die Muskeln voluminöser wirken. Dieser Zustand ist allerdings nur temporär und verfliegt nach wenigen Minuten wieder.

LG Nick

Warum Zittern mein Arm beim Muskel(n)anspannen?

Hallo.. Wenn ich meinen Bizeps anspanne, dann zittert mein Arm extrem. Woran kann das liegen und was kann man dagegen tun?

Btw.: Habe etwas über Muskelerschöpfung durch zu wenig Schlaf gelesen. Stimmt das?

Freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

warum werde Muskel größer wenn man sie anspannt?

warum werden Muskeln größer wenn man sie anspannt. Sie werden ja härter und da dachte ich sie ziehen sich zusammen aber dies ist ja nicht der Fall? :o

...zur Frage

Wie viel Bizeps Übungen würdet ihr machen nach einem Rückentraining mit schon 5 Übungen?

Frage steht oben 👆 mein Rückentraining besteht aus Klimmzügen und noch 4 weitern Rückenübungen ... Danach mache ich nur 1. Übung mit Hanteln für den Biceps mit 4 Sätzen ... Reicht das oder sollte ich noch eine 2. Übung dazu machen speziell für den Biceps ?

...zur Frage

Zu oft Muskulatur anspannen schädlich?

Habe mir leider angewöhnt oft vorm Spiegel zu posen (mache Kraftsport) besonders nach dem Training oder wenn ich lange nicht mehr trainiert hab.

Ist das schädlich für den Muskel/kraft-aufbau bzw. für den Muskel ansich?

...zur Frage

Wie kann ich mein Gehirn anspannen?

Man kann alles anspannen aber wie das Gehirn. Wenn ich es versuche anzuspannen bekomme ich keine Luft mehr. Im Unterricht würde ich es gerne anspannen um klüger zu werden weil wenn man Muskel anspannt wird man starker. Dann müsste das Gehirn anspannen klüger bedeuten. Wie kann ich das machen?

...zur Frage

Welche Muskeln trainiert diese Übung?

Die Übung auf dem Bild nennt sich übrigens "Butt up"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?