nach einer seebestattung gibt es danach so was wie eine Gedenkstätte

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das gibt es nicht, Du bekommst aber eine Seekarte, auf der genau die Stelle markiert ist, wo die Bestattung erfolgte.

Es gibt einen Gedenkstein am Brodtener Ufer in Travemünde für alle in der Ostsee Beigesetzten. Dieser Gedenkstein (gestellt von der Reederei Hahn) ist in ca. 10 Gehminuten vom Ausflugslokal Hermannshöhe zu erreichen.

Auf einem Friedhof wohl nicht, aber man könnte sicher eine persönliche Stelle zum Gedenkort machen, wie Kreuze am Straßenrand beweisen. Das hat natürlich keinen offiziellen Charakter, soll ja aber auch für die Angehörigen sein.

Was möchtest Du wissen?