Nach einer Nasenhöhlenerweiterungs-Operation wenn das gehirn mehr luft bekommt als gewohnt. was sind die auswirkungen auf den Körper?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du atmest Luft (in der zu etwa 20, 95% Sauerstoff ist). Der Sauerstoff wird über die Lunge ins Blut befördert und das wiederum versorgt deine ganzen Organe und auch dein Gehirn. Eine verbesserte Atmung durch so eine OP versorgt dein Gehirn nicht übermäßig.  Also keine Angst, es erleichtert lediglich die Atmung und Belüftung der Nebenhölen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kampfgeist
24.02.2016, 01:33

In der luft ist viel weniger sauerstoff. Weiß jetzt nicht wieviel, aber das meiste ist stickstoff

0

Die normalen Menschem atmen nicht ins Gehirn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ericwrightx187
24.02.2016, 01:07

ich weis das gehirn benötigt zum arbeiten sauerstoff ich wollte nur wissen was wen sich das gehirn an ein größeren sauerstoffgehalt aufeinmal einstellen muss

0

Ich glaube außer besser atmen wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?