nach einer halben Schachtel Zigaretten süchtig?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es kann durchaus sein, dass Du schon süchtig bist. Nikotin ist eine stark süchtig machende Droge.

Glücklicherweise rauchst Du noch nicht lange. Das heißt, in Deinem Unterbewusstsein hat sich die Handlung des Rauchens noch nicht als Standardhandlung eingegraben.

Das bedeutet: Wenn Du jetzt aufhörst, hast Du es sehr viel leichter als diejenigen, die schon länger geraucht haben.

.

Lies, was ich hier manuelito geschrieben habe - (beginnt gleich oben):

http://www.gutefrage.net/frage/alkohol-rauchen-und-wachstum#antwort20099160

Die ersten Tage fühlen sich vielleicht etwas komisch an, doch das geht vorüber, und danach bist Du wieder frei.

.

(Fortsetzung)

http://www.youtube.com/watch?v=A3rEV9M_x_M

Der Tabakindustrie geht es nur um Kohle, deshalb machen sie möglichst junge Menschen süchtig. In die Zigaretten mischen sie Suchtverstärker wie Harnstoff, damit das Nikotin schneller das Gehirn manipuliert, und damit junge Menschen schnell süchtig werden und Ausstiegswillige es schwerer haben.

.

Sieh Dir dieses Video an, es ist sehr, sehr gut. Es zeigt die weltweiten kriminellen Machenschaften der Tabakindustrie:

Komm ins Land der Leichen - Die Droge Tabak und ihre Opfer

(45 Min., anfangs kleiner Werbespot, dann geht’s los)

http://en.sevenload.com/videos/gABB3pf-Komm-ins-Land-der-Leichen-Die-Droge-Tabak-und-ihre-Opfer

0
@cyracus

Guck mal, den hab ich grad entdeckt:

http://zigarettenrechner.de

ist super !!

Spiel mal ein bißchen rum, so als hättest Du seit 20 oder 30 Jahren täglich 20 Zigaretten gequalmt.

0

Ja, so schnell kann das gehen ! Höre am besten sofort auf, ehe es zu spät ist und Du nicht mehr davon los kommst ! Ist nur ein guter Rat von mir.

Ja ich versuche es ja, habe aber dauerned totales Verlangen nach Zigarettenund werde nervös, habe jetzt Angst nicht mehr davon los zu kommen, habe allein heute schon 3 geraucht Korbi

0
@Korbinian1995

Noch kannst Du davon los kommen ! Aber es ist ja Deine Gesundheit. lg

0

Hey:)

ich bin leider spät dran aber wie schaut es mit deiner Sucht aus. Konntest du aufhören ?

Meiner Meinug nach bist du süchtig.

Süchtig ist relativ. Auch bei langjährigen Rauchern dauern die körperlichen Entzugssymptome - die aber auch nicht sehr schwerwiegend sind - maximal eine Woche. Anders verhält es sich mit der psychischen Abhängigkeit; aber das ist reine Willenssache. Darüberhinaus dürfte nach so kurzer Zeil noch kein eingeschliffenes Verhaltensmuster bestehen. Man sollte sich also nicht einreden, daß man von Zigaretten nicht lassen könne. (Das einzige Argument, dabei zu bleiben, ist, daß man es will; man muß jedenfalls nicht.)

Und rauchst du immer noch und wie ist es dann weiter gegangen

Was möchtest Du wissen?