Nach einer gewissen Zeit kein zugriff auf Netzwerk (erst nach Neustart wieder)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Drücke einfach den WLan Knopf am Rechner, warte bis die Verbindung komplett unterbrochen ist, drück den WLan Knopf erneut, warte bis er wieder verbunden hat und dann dürfte es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sventheman
02.10.2011, 19:13

Das hätte ich auch noch schreiben sollen: Ich habe am Laptop zwar WLAN, das ist aber abgeschaltet und ich bin mit LAN-Kabel im Router. Deaktivieren und Aktivieren der LAN Verbindung hilft aber. Danke

0

Wenn tatsächlich was abstürzt, ist es rauszufinden. Schon gefühlte 100x gepostet:

Nachdem der Fehler wieder einmal passiert ist, oder willkürlich in der Ereignisanzeige nachkucken: Windows-Taste + R drücken, eventvwr.msc eingeben, Eingabetaste. Links Ereignisanzeige erweitern, auf Windows-Protokolle doppelklicken, unter Anwendung ist der Fehler mit Datum und Uhrzeit aufgelistet. Auf den Fehler klicken um genauere Angaben zu erhalten. In den Fehlerdetails ist im Anschluss der fehlerhaften Anwendung der Name des verursachenden Moduls. Fallweise leider nur mit einer ellenlangen Nummer. Jedenfalls ist der genaue Wortlaut zu kopieren und in Google einzugeben. Dann wirst du (hoffentlich) Hilfe finden. Grundsätzlich ist zu sagen, dass veraltete Treiber für Grafikkarten, Soundkarten, Chipsatz und überhaupt alle systemnahen Treiber und auch überalterte Betriebssysteme zu Konflikten führen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiss jemand, ob das ein XP Bug ist, so dass ich mit diesem Workaround leben muss, oder kann ich mit Einstellungen am Router, Netzwerkkarte oder sonstwo irgendwas machen? Verbindungsunterbrechungen sind bei Filesharing nicht so toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?