nach einer fehlgeburt wieder schwanger angst

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Sieh dir einen Apfelbaum im Frühling an, er hängt voller Blüten. Manche dieser Blüten werden gar nicht bestäubt, aus den anderen entwickeln sich Früchte. Von diesen wird ein Großteil im Laufe des Sommers in verschiedenen Entwicklungsstadien abfallen und von der ursprünglichen Blütenpracht entwickelt sich nur ein Teil zu reifen Äpfeln. Du kannst schwanger werden, das steht fest und somit darfst du davon ausgehen, das es auch deinem Körper gelingen wird eine reife Frucht zu produzieren, genau wie der Apfelbaum. Ich wünsche dir viel Glück.

Meine Mutter hatte auch eine Fehlgeburt, ein paar Monate später war sie mit mir schwanger und es verlief alles ohne größere Schwierigkeiten. Alles Liebe euch beiden.

viele frauen werden nach einer fehlgeburt relativ früh wieder schwanger ( man sagt ja, eine ausschabung ist wie ein gemachtest nestchen) es ist nicht gesagt, dass du wieder so etwas durchmachen wirst.... zwar bleibt eine restangst, aber toi, toi, toi.... es wird schon werden.

alles gute

Hallo :-) Ich habe eine Bekannte, die eine Fehlgeburt hatte. Mittlerweile hat sie aber 5 gesunde Kinder :-) Es gibt so viele Frauen die diese schmerzhafte Erfahrung machen müssen. Allein in meiner Verwandtschaft und Bekanntschaft weiß ich von mindestens 7 Frauen. Trotzdem haben alle von ihnen noch Kinder bekommen können. Dass du schon eine gesunde, kleine Tochter hast ist schon mal ein gutes Zeichen :-) Ich habe auch schon gelesen, dass die Chancen nach einer Fehlgeburt schnell wieder schwanger zu werden besonders hoch und das Risiko einer weiteren Fehlgeburt gering ist. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute. Lass dich nicht verrückt machen und vertraue nicht auf Dr. Google :-D das macht einen nur Angst!

Ich hatte im Juni 2011 eine Fehlgeburt mit Ausscharbung in der 8. SSW. Im November 2012 wurde ich wieder schwanger und hatte dann am 04.01.2013 wieder eine Fehlgeburt mit Ausscharbung in der 10. SSW. Leider werden die Feten nicht untersucht, somit sind wir zum Humangenetiker, um einen Gendefekt auszuschliessen. Schließlich haben wir einen gesunden Sohn und die beiden FG wären wohl Mädchen gewesen.

Die Angst kann Dir leider keiner nehmen! Du kannst Glück haben und es geht alles gut oder eben halt nicht. Mein FA sagte, pro SS ist die Chance 1 zu 3 das alles nach Plan läuft. Mit jeder FG steigt das Risiko einer weiteren Fehlgeburt. Auch das Alter spielt eine Rolle.

Aber jetzt nicht gleich den Teufel an die Wand malen - genieße die SS - es wird schon alles gut gehen.

Meine Schwester hatte auch eine Fehlgeburt ( sie war 32 j ) und schon nach 3 Monaten war sie wieder schwanger und alles lief gut . Deine Ängste sind normal , aber versuch positiv zu denken , mach Dich nicht verrückt , rede mit Deinem Arzt und der wird Dich sicher auch beruhigen . Wünsche Dir eine wundervolle Schwangerschaft und ein gesundes Baby :-)

Ich muss bei diesen Sachen immer an meinen Bio-Lehrer damals denken, der gesagt hat: der Körper einer Frau stößt ein Kind als "Fremdkörper" ab, wenn etwas damit nicht stimmt. Das kann alles gewesen sein und bedeutet nicht, dass es diesmal wieder so ist!

Du darfst Dich nicht verrückt machen lassen :) - es ist verständlich, dass Du jetzt angst hast, aber versuche trotzdem Dich, auf Deine neue Chance Mutter zu werden, zu freuen. Meistens siegt die Freude dann über die Angst :)

hallo steffiandre, ja so eine erfahrung kenne ich nur zu gut. hatte eine FG in der 8ssw (juli 12) und bin jetzt wieder schwanger (dez 12) anfang 12ssw. Ich kenne diese angst nur zu gut, aber ich versuche mich mit Positiven gedanken hoch zu halten, alles was dir gut tut, tut den krümel auch gut :) Wolltet ihr denn wieder Schwanger werden ? du kannst mit deinen FA sprechen, dieser kennt ja deine Vorgeschichte, vielleicht kannst du mehrmals hin gehen& schauen lassen ob alles ok ist.

dd Lg umarm

steffiandre 26.02.2013, 12:19

eigentlich ja schon aber jetzt spinnt mein Mann rum, er hat angst das wir es nicht schaffen mit der finanziellen situation. Da wir ja schon eine Tochter haben (april 2 jahre). Aber jetzt ist es nunmal so und ich hoffen das er wenn er am wochenende kommt sich auch freut. Ich glaub er realiesiert des no net so ganz.

0
gabriela18 26.02.2013, 12:24

achso okay... vielleicht bringt es ja was mit ihn nochmal zu reden und zu zeigen (zb test) das er es realisiert. Mein Freund war genauso im ersten moment geschockt& seitdem kommt er zu jeder Untersuchung mit, das beruhigt ein wenig. wann hast du denn einen Termin ? lieb nachfrag

0

Hallo!!!!!

Mir geht es ganz gleich! Ich verstehe dich!!!!

Ich habe gestern Mittwoch durch einen früh Schwangerschaftstest erfahren, dass ich schwanger bin. Dann bin ich gleich zum Frauenarzt der gleich eine Blutabnahme machte. Mein HCG Wert liegt bei 120.
Nun heißt es abwarten bis Montag... da habe ich wieder eine Blutkontrolle.

Im November 2012 hatte ich eine Eileiterschwangerschaft und mußte notoperiert werden.

Ich wünsche dir alles Gute

Meine Tante hatte auch erst mal 2 Fehlgeburten hintereinander. Aber beim dritten und vierten Mal hat das dann aber auch geklappt. Sie hat jetzt 2 gesunde Söhne zur Welt gebracht.

Hallo. mein Beileid sprech ich Dir hiermit aus-zum Nachlesen www.sternenkinder.de

Ich hatte im Januar 2008 eine FG in der 22.SSW und war im März 2008 in der 5.SSW schwanger &mein Sohn ist jetzt 4...

Du kannst Dir von Deinem Frauanarzt ein Beschäftigungsverbot holen-was Du auch sicher bekommen wirst-da du vor nicht allzulanger Zeit eine FG hattest. desweiteren kann ich Dir empfehlen-eine Schwangerenkur in Bad Saarow"Haus an der Sonne"zu beantragen und diese zu "machen".....es tut Dir und deiner Seele gut...Ich kann aus Erfahrungen sprechen.

willst du mehr darüber wissen-schreib mir eine PN.

Ich wünsch dir für deine weitere SS alles alles GUte und geh lieber einmal mehr zum Doc als einmal zu wenig.

Halt mir fällt noch was ein-ich hab dann in der Folgeschwangerschaft ein homöopatisches Mittel genommen-welches die Gebährmutter stärkt--Bryophyllum---

alles Gute A.

Im welchem Monat? Oft geht ein Embryo weg wenn es nicht gesund ist, das muss nicht mehr sein.

steffiandre 26.02.2013, 12:05

noch ganz am anfang hab ja erst am freitag einen termin beim frauenarzt =)

0

Das passiert leider vielen Frauen beim ersten Kind. War bei meiner Schwester auch, jetzt hat sie drei Kinder.

Bei Dir wird es dieses Mal auch klappen, denke positiv ;)

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und viel Glück!!!

steffiandre 26.02.2013, 12:20

danke =) aber ich hab scho eine Tochter fast 2 jahre =)

0

Wenn Du die Angst weg lässt,geht es Dir besser.Angst macht krank.

Was möchtest Du wissen?