nach einer fehlgeburt wieder schwanger angst

14 Antworten

Sieh dir einen Apfelbaum im Frühling an, er hängt voller Blüten. Manche dieser Blüten werden gar nicht bestäubt, aus den anderen entwickeln sich Früchte. Von diesen wird ein Großteil im Laufe des Sommers in verschiedenen Entwicklungsstadien abfallen und von der ursprünglichen Blütenpracht entwickelt sich nur ein Teil zu reifen Äpfeln. Du kannst schwanger werden, das steht fest und somit darfst du davon ausgehen, das es auch deinem Körper gelingen wird eine reife Frucht zu produzieren, genau wie der Apfelbaum. Ich wünsche dir viel Glück.

Hallo :-) Ich habe eine Bekannte, die eine Fehlgeburt hatte. Mittlerweile hat sie aber 5 gesunde Kinder :-) Es gibt so viele Frauen die diese schmerzhafte Erfahrung machen müssen. Allein in meiner Verwandtschaft und Bekanntschaft weiß ich von mindestens 7 Frauen. Trotzdem haben alle von ihnen noch Kinder bekommen können. Dass du schon eine gesunde, kleine Tochter hast ist schon mal ein gutes Zeichen :-) Ich habe auch schon gelesen, dass die Chancen nach einer Fehlgeburt schnell wieder schwanger zu werden besonders hoch und das Risiko einer weiteren Fehlgeburt gering ist. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute. Lass dich nicht verrückt machen und vertraue nicht auf Dr. Google :-D das macht einen nur Angst!

Meine Mutter hatte auch eine Fehlgeburt, ein paar Monate später war sie mit mir schwanger und es verlief alles ohne größere Schwierigkeiten. Alles Liebe euch beiden.

danke =)

0

Was kann ich tun gegen diese Angst vor einer fehlgeburt?

Ich bin jetzt in der 9 ssw und habe jeden Tag Angst mein Kind zu verlieren. Aber wir wünschen uns so sehr ein Kind... aus irgendwelchen Gründen kann ich es trotz Ultraschall Bilder und Frauenarzt nicht glauben das ich schwanger bin ... ich habe so eine tierische Angst, am liebsten möchte ich nur weinen... Was kann ich tun ? Eine fehlgeburt ist meine größte Angst:(

...zur Frage

Merkt man eine Fehlgeburt?

Hallo. Ich bin in der 11. SSW und ich hatte meinen letzten Termin beim Frauenarzt vor 2 Wochen. Den nächsten habe ich erst nächste Woche (Anfang der 12. SSW).

Ich war vor zwei Jahren schonmal schwanger und habe in der 8./9. Woche eine Fehlgeburt erlitten. Damals war nie ein Herzschlag zusehen und das Baby auch kaum zu erkennen. Jetzt ist seit der 6. SSW der Herzschlag zu sehen und auch auf meinem Ultraschallbild zu Beginn der neunten Woche, sah man Kopf, Körper, kleine Arme und Beine. Nun zu meiner Frage... Ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich diesmal wieder eine Fehlgeburt erleiden sehr hoch? Ich kann an meinem Bauch nicht wirklich eine Veränderung erkennen, außer direkt über dem Schambein eine leichte Wölbung. Ich mache mich schon seit zwei Wochen verrückt. Kann mir jemand helfen? Ich habe keine Blutungen oder so aber unglaubliche Angst vor dem nächsten Termin. Würde ich es merken, wenn irgendwas nicht stimmt?

...zur Frage

Gelblicher Ausfluss statt Periode?

Hey,

ich bin jetzt knapp 3 Wochen überfällig. Hab schon 3 Schwangerschaftstest in der Zeit gemacht und alle waren - ein Glück - negativ. Habe allerdings gelblichen Ausfluss und teilweise Bauchschmerzen wie als würde ich bald meine Tage bekommen. (geht aber auch schon mind 1,5 Wochen so.) Hab erst am Freitag einen Termin beim Frauenarzt bekommen und habe Angst vor einem positiven Ergebnis eines evtl. Schwangerschaftstest. Wie kann ich mich beruhigen? Muss ich mir Sorgen 'machen'?

...zur Frage

wichtige frage, auslöser für fehlgeburt?

hallo liebe community, meine schwester (25) ist jetzt in der 4 oder 5 schwangerschaftswoche und wir freuen uns alle jetzt schon sehr auf das kind. jedoch hat meine schwester große angst irgendwie eine fehlgeburt auszulösen. durch was werden fehlgeburten in diesem frühen stadium ausgelöst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?