Nach einem Treffen fragen, oder ist es zu früh..?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was hat den Schüchternheit mit Ignoranz zu tun? Dieser Junge hat Dich gegrüßt und Du hast Dich mehr als nur kindisch verhalten und ich denke er verschwendet inzwischen an Dich keinen Gedanken mehr. So gesehen würde ich Dir empfehlen es sein zu lassen. Du hegst auch noch viel zu viele Selbstzweifel und es wäre besser für Dich da noch etwas mehr Selbstvertrauen zu gewinnen. Eine vermutliche Absage von diesem Jungen oder ein Scheitern von einem Treffen an Deiner Sprachlosigkeit würden Dir nichts bringen.

Aber ich würde ihn wirklich gerne kennenlernen..!

0
@sunriselove

Wenn Du es unbedingt willst, dann versuche Dein Glück. Zu verlieren hast Du ja nicht so viel, aber dafür einiges zu gewinnen.

0

Klar, jeder Mensch macht mal Fehler, da hast du schon recht, doch wenn er Anstand besitzt steht er dazu und noch viel wichtiger er versucht sich zu erklären und zu entschuldigen. Wenn es dir leid tut wie das gelaufen ist dann spricht doch schon mal gar nichts dagegen ihm zumindest eine aufrichtige Entschuldigung zu schreiben und vor allem ihm die Misere zu erklären. Das wäre schon mal das wenigste und eigentlich finde ich bist du ihm das auch schuldig. Danach, falls er deine Entschuldigung annimmt, kannst du dann mal darüber nachdenken deinerseits nach einer 2.Chance bzw. einem Treffen zu fragen.

Wenn du vor Schüchternheit dazu neigst kein Wort herauszubekommen (das geht vielen so), dann übe mal vor dem Spiegel wenigstens ein nettes Lächeln hinzubekommen. Das sagt eh mehr als tausend Worte und wenn du hinreichend übst bekommst du das auch dann hin wenn dir mal wieder die Worte im Halse stecken bleiben.

Du könntest mit ihm eine kleine private Party feiern und ihn in der Nacht nach Hause begleiten (es sei denn er wohnt viel zu weit weg) und ich weiß ja nicht, was man einem Jungen sagen könnte (ich bin selber einer), aber einem Mädchen könnte man sagen, was es für ein schöner abend war und wie schön doch ihre Augen im Mondlicht funkeln :3

Naja, ich will mich ja erstmal mit ihm anfreunden.. :D

0
@sunriselove

Achso, dann lad ihn zum Lernen ein, damit gibst du ihm noch ein indirektes Kompliment. Und dann kannst du dich damit revanchieren, dass du ihn auf ein Eis oder ins Kino einlädst. Wenn dann alles gut geklappt hat Kannst du dich nochmal privat mit ihm treffen und evtl. In den Ferien dann die Party machen (oder du begleitest ihn nach Hause usw. Nach dem privaten Treffen ;)

0

das könnte man im Grunde machen, aber nicht nach so einer Verlade, Größe hat sie jedenfalls nicht gezeigt!

0
@Ehestut6

Wenn er sie wirklich mag, wird er ihr das auch noch verzeihen.

0
@Nagel1998

ey,

vielleicht hat ihn das auch getroffen und seinen Stolz verletzt, und woher soll er wissen, das dies nicht noch einmal passiert?

0

Ey,

ein derartiges Verhalten der Frauen kommt mir doch heutzutage sehr bekannt vor, aber findest Du das nicht kindisch! ihn einfach ignorieren, und Du meinst das wäre die feine englische Art, hast Du keinen Hintern in der Hose? Gut und schön, Du könntest ihn um ein Treffen bitten, doch ich an seiner Stelle würde nicht darauf eingehen, und wenn Du nur ein Fünkchen Stil hast, dann lass ihn in Frieden, er findet etwas was zu ihm passt, jemand der mit ihm redet, und ihn nicht links liegen lässt, als wäre er ein weggeworfener Teddybär, dem ein Glasauge fehlt! Nichts für ungut, aber so sehe ich das!

LG

Es tut mir ja Leid, aber ich war völlig überrumpelt und hab mich deshalb so blöd verhalten. Ich kann es nicht rückgängig machen, aber ich glaube jeder macht mal Fehler, das ist menschlich!

0
@sunriselove

ja schon, aber, kannst Du einen Vogel wieder einfangen, wenn Du die Tür zum Käfig offen gelassen hast? Dem Typ hast Du nen Leberhaken verpasst, und der weiß nicht mal warum? wenn Du ihn magst, dann lass ihn in Ruhe, ich kann mich in ihn hinein versetzen!

0

also verlink ihn doch einfach hier drauf dann weiß er das dus ernst meinst und auch das dir das eine Leid tat^^

Haha, nein! ;)

0

tat ihr das wirklich leid? wohl eher weniger, das ist doch alles nur immer wieder ein Test, wie weit kann man gehen, was lässt sich der andere bieten, bevor er die Schn.ze voll hat?

0

schreibs ihm doch genauso wie du es hier geschrieben hast ....sag ihm du weißt nicht warum ...aber es tut dir leid....das darfst du natürlich nur schreiben wenn es auch so ist ....und dann mußt du abwarten ,ob er das akzeptiert! wenn er dich schon ein paar mal getroffen hat dann weiß er das du schüchtern bist !! du mußt dich aber fragen warum du ihn den nicht gegrüßt hast --frag dich das ganz für dich allein!!! vielleicht schämst du dich für ihn... wer weiß! LG

richtig, das darf sie nur schreiben, wenn es auch so ist, aber, daran habe ich begründete Zweifel!

0

Was möchtest Du wissen?