Nach einem Tag fettige Haare .!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also ich hab auch fettige haare und wasch sie mir entweder mit shampoo gegen trockenes haar oder mit dem biershampoo von guhl, das hilft wirklich richtig gut, aber du solltest deine haare auf keinem fall mit shampoo gegen fettiges haar waschen, das ist aggresiver und dadurch musst du deine haare jeden tag waschen und du solltest sie auch nicht mit heißem oder kaltem wasser waschen, sonder mit eher lauwarmen und kalt föhnen, seit ich es so mache muss ich mir meine haare nur noch jeden zweiten tag waschen

Lippglossy 15.04.2012, 20:46

in ganz dieser Meinung. (Ich frage mich aber dauernt, warum es extra shampoo gegen fettiges Haar gibt, obwohl es alles noch verschlimmert!?)

0

Deine Haare sind überpflegt! (oder wie man dem sagt ;) )

Wenn du mal am Wochenende nicht weg gehst und dich niemand sieht wasch sie einfach nicht, dann must du mal mit fettigen Haaren rum laufen, aber es sieht dich ja niemand ;)

oder Wasch sie nur jeden zweiten Tag mit Shampoo, oder nimm einfach nicht so viel.

mit der zeit gewöhnen dich deine Haare daran dass sie nicht so viel gewaschen werden und werden nicht mehr so schnell fettig.

Das Fett ist zum Schutz da. und weil du deine Harre zu fest pflegst wird "zu viel Fett produziert"...

Also man muss Brenneseln pflücken und sie dann in einem großen Topf gefüllt mit Wasser kochen. Wenn es zu Ende gekocht wurde kann man sehen dass das Wasser braun-schwarz geworden ist. Jetzt abkühlen lassen. Haare ganz normal mit Shampoo waschen und auswaschen. Jetzt über die nassen Haare die braune Flüssigkeit(ohne die Brenneseln) giessen und NICHT AUSWASCHEN! jetzt normal kämmen und föhnen! Die Haare sollten 2-3 gar nicht fetten und sich sehr voll anfühlen!

Es gibt da extra shampoo ;)

Was möchtest Du wissen?