Nach einem Jahr Rückfall Fressanfälle wie verhalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest über einen langen Zeitraum
Genug essen
Ausreichend essen
Regelmäßig essen
Gesund essen
Genug trinken
Nicht hungern
Dann normalisiert sich alles. Gesund heisst nicht, jeden tag 5 Äpfel zu essen. Gesund wäre zb ein Frühstück aus obst und Haferflocken dazu Joghurt oder milch, mittags einen nizzasslat mit kartoffeln und abends Omelette mit Gemüse. Drei Hauptmahlzeiten und 1-3 kleine Snacks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ich weiß nicht was ich dagegen tun kann

Bitte wende dich wieder an deinen Arzt, denn solange du dir selber Fragen  stellst, wie du dich nach Fressanfällen verhalten sollst, brauchst noch länger ärztliche und psychologische Hilfe.

Wünsche dir Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, einen Tag viel und am Nächsten nix essen ist falsch und macht es schlimmer.

Du kennst bestimmt die Gründe für die Fressanfälle, diese solltest du mit deinem Arzt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?