Nach duschen Schwindelanfälle!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Umschwung von Temperaturen kann den Kreislauf beeinflussen. Ich hatte das auch sehr oft. Nach dem duschen einfach paar Minuten setzen dann geht das wieder

*hinlegen , nicht hinsetzen.

0

Vielleicht solltest Du nicht zu heiss duschen? Hast Du vorher was schweres gehoben? Oder sonst eine andere anstrengende Arbeit gemacht?

Manche mögen es ja heiss, ich selber lieber lauwarm. Warm duschen und danach kalt nachduschen ist das Beste, doch nicht jeder verträgt die kalte Dusche hinterher.

LG, sheltie

Ne, ich habe mich nicht angestrengt!

0

Das ist normal , gerade bei jüngeren Leuten. Da du die ganze Zeit stehst , kann es passieren das nicht mehr genug Blut in deinen Kopf fließt und somit wird dir schwindelig und schwarz vor den Augen. Zusätlich dann noch heißes Wasser , ist nicht vorteilhaft. Aber sobald man liegt kommt man wieder zu sich da dann wieder genügend Blut ins Gehinr strömt.

Das kann passieren, wenn du zu heiß geduscht hast, ist mir auch passiert, hängt glaub ich mit dem kreislauf zusammen.

Geht mir auch manchmal so... geh einfach des nächste mal langsamer aus der Dusche raus :)

Wie heiß hast du geduscht?? Durch den wasserdampf und die hitze fährt der kreislauf runter. Das ist ganz normal. Brauchst dir keine sorgen zu mschen! Das nächste mal vllt etwas kälter duschen.

Es kann sein, dass du zu warm geduscht hast! Ist mir auch schon passiert

Was möchtest Du wissen?