Nach Durchfallerkrankung und Antibiotikum Hautprobleme

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlich ist deine Darmflora durcheinandergeraten. Ich kann dir zwei Dinge empfehlen:

Heilerdekapseln von Luvos (dm) - die haben mich nach einer Lebensmittelvergiftung gerettet. Sie helfen ohne Nebenwirkungen nach einem rein physikalischen Prinzip deinem Darm, von selbst wieder gesund zu werden.

Perenterol aus der Apotheke - nicht ganz billig, aber darin sind wichtige Hefen enthalten, die erstens den Darm sanieren und auch sehr gut für die Haut sind, helfen sogar bei Akne.

Ich würde jetzt aber nicht beides zugleich einnehmen, da sich die Wirkung wahrscheinlich gegenseitig behindert. Versuchs erstmal mit der Heilerde, und nimm dann Perenterol. Übrigens auch unbedenklich einzunehmen, schon für Kinder. Auch gut gegen Durchfall.

Wünsche gute Besserung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathy0905
08.06.2014, 19:52

Danke :)

0

Hi Kathy,

diesen Tipp hast du sicher schon an die 1000 X bekommen aber dennoch rate ich Dir sehr sehr viel zu trinken.!

Wenn etwas hilft dann auf jeden Fall Flüssigkeit. So kannst du alles gründlich durch und ausspülen. Du fühlst dich schnell fitter.

Der Tipp mit der Heilerde ist auch wirklich sehr gut!

Leider hast du Recht und durch das Antibiotikum wird der Durchfall erst schlimmer, diese führen oft erst zu Durchfällen und sollten normal nicht verordnet werden, waren aber wohl bei Dir notwendig durch die Harnwegsinfektion.

Versuch mal gut 3 Liter Wasser zu trinken und Tee oder Wasser mit Geschmack.

Kaffee, Cola und fettige Lebensmittel sollten erstmal tabu sein. Schonkost und schön langsam, denn Dein Darm muss sich erholen :o)

Creme schön weiter mit Bübchen ein, kann nie schaden.

Robin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?