Nach Drei-Tages-Behandlung Scheidenpilz vollkommen verschwunden?

3 Antworten

Yepp, dann ist die Sache wieder vom Tisch. Allerdings steht noch die Frage im Raum, wie und wo du dir den eingefangen hast. Hoffentlich nicht bei deinem Freund? Denn sonst bestünde die Gefahr der Wiederansteckung, wenn er sich nicht hat behandeln lassen

nein nicht bei ihm, kam durch eine Antibiotiker-Behandlung, durch die alles ein wenig geschwächt war:)

0
  • Es kann sein, dass die dreitägige Behandlung ausreichend ist. Bei harmlosen Pilzinfektionen ist dies relativ oft der Fall. Wenn die Symptome alle vollständig verschwunden sind, dann kann man davon ausgehen, dass die Heilung eingetreten ist.
  • Relativ oft kommt es aber leider auch vor, dass die Behandlung abgebrochen wird, obwohl die Symptome noch nicht vollständig (!) verschwunden sind. In diesen Fällen ist zu befürchten, dass ein Rückfall auftreten wird. Es ist immer sinnvoll, die Behandlung solange fortzusetzen, bis völlige Symptomfreiheit erreicht ist. Länger schadet dabei nicht, sondern ist nur sicherer.
  • Wichtig ist auch, nicht nur Vaginalzäpfchen zu nehmen, sondern auch die Genitalien (äußere und innere Schamlippen, Vaginaleingang, Klitoris, Klitorisvorhaut, Damm, eventuell unteren Venushügel und Analbereich) mit einer fungiziden Salbe einzucremen. Sehr oft werden Kombinationspackungen verkauft. Wenn die äußere Behandlung nicht stattfindet, dann infiziert man sich oft kurz nach Ende der Behandlung wieder selbst von außen nach innen.
  • Sobald alle Symptome vollständig (!) verschwunden sind, kannst Du wieder mit Deinem Freund Geschlechtsverkehr ausüben, egal ob mit oder ohne Kondom.
  • Es ist während einer Pilzinfektion nicht ratsam, Sex zu haben, denn die Reibung reizt die Vagina zusätzlich und erschwert die Behandlung.

Dankeschön für die Mühe!!! :)

Ich habe ein KombiPack, allerdings ist heute der dritte tag der Behandlung und die Symptome sind noch nicht verschwunden, allerdings ist kein Zäpfchen mehr übrig. soll ich die Creme einfach noch ein wenig weiter verwenden oder nützt das gar nichts und ich sollte mir lieber ein weiteres Päckchen mit drei weiteren Vaginalzäpfchen holen???:)

0
@Brombeerhimmel

Ich würde noch ein Päckchen verwenden, um sicher zu gehen. Hauptsache es ist wirklich weg -- zu lange schadet nicht, zu kurz kann alles vergebens gewesen sein.

0

Die Ein Tages Behandlung ist sogar noch wirksamer. Da ist aber die Dosis hoeher. Länger zu behandeln bringt nichts.

Was möchtest Du wissen?