Nach drei Pils noch fahren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In meinen augen ist es extrem unverantwortlich unter alkohol zu fahren. Es sollte eine allgemeingültige 0,0 Ptomille grenze geben, nicht nur für Fahranfänger. Höchstwahrscheinlich hast du den meisten alkohol abgebaut, ist aber auch Körper abhänging (ist nämlich Enzymatisch gesteuert) also kann man das nicht allgemein sagen, aber wie gesagt alkool uns straßenverkehr geht in meinen augen garnicht. Man setzt nicht nur seine eigene gesundheit aufs spiel sonder was noch viel shlimmer ist das Leben andeer Verkehrsteilnehmer

Sag mal wo lebst Du eigentlich ????

Natürlich nicht, Finger weg vom Steuer, oder willst Du den Führerschein riskieren.

Nur zur Rechtslage, wer nur ein Pils getrunken hat und in einen Unfall verwickelt wird bekommt eine Mitschuld selbst wenn er den Unfall nicht verursacht hat.

Wer 3 Pils getrunken hat hat mehr als 0,5 Promille im Blut und darf nicht mehr fahren. Die Reaktionsfähigkeit hat bereits bei 0,3 % um übe 50 % nachgelassen. das sollte doch zu denken geben.

stell Dir vor dir läuft ein Kind vors Auto und der Gutachter stellt fest du hättest halten können wenn du nicht getrunken hättest, - lönntest Du damit leben ??

Frank

Kommt darauf an, wie groß die waren und wann du das letzte getrunken hast. Es könnte knapp werden. Lass es also besser bleiben.

Wenn Du ab elf in regelmäßigen Abständen drei Pils á 0,5 Liter getrunken hast, bist Du um 16 Uhr eingeschränkt fahrtüchtig. Unter 0,5 ‰ hast Du aber auf jeden Fall.

Wenn Du gut gegessen hast und das Glas eine Menge von 0,2 Litern hatte, gerade noch!!! Aber lass es lieber!!! LG tauzieherin ;o)

Die 0,5 Promille hast Du mit 3 Pils überschritten. Fahre lieber nicht mehr!

Mit Körpergrosse oder Gewicht hat das überhatnichts zutun.Alkohol am Steuer ist absolut Tabu!!!

ne darfste nicht mehr, kannst ja ma ausrechnen mit nem promillerechner

Ein Joint is doch auch noch nix, mit dem kann man ja auch noch fahren....

Was möchtest Du wissen?