nach diät magersüchtig brauche hilfe!..

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r player321acb,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Renee vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Nimm es mir nicht übel, wenn ich das so sage, aber: Wenn du akut suizidal bist, gehörst du in eine Klinik, nicht in den Urlaub.

Ich verstehe nicht so richtig, weshalb du so unglücklich bist, dass du weinst und versuchst, dich umzubringen: Nur wegen des zu niedrigen Gewichtes? Oder bist du depressiv?

Auf Teufel komm raus zuzunehmen ist nicht gut, geh die Sache - genau so wie eine Gewichtsabnahme - langsam und vernünftig an. Hierzu ein paar Tipps:

  • wenn dir das Trinken leichter fällt als das Essen, dann trinke Saft(schorlen) und Milch(shakes). Du kannst auch Buttermilch mit Saft trinken, ist sehr lecker. Dies allerdings nur in Maßen, da Buttermilch abführend wirken kann.
  • verwende ausschließlich Vollfettprodukte (Vollmilch, Vollmilchjoghurt etc.), keinen fettreduzierten Kram
  • iss Nüsse und Kerne. Diese kannst du z.B. morgens in dein Müsli geben, über das Mittagessen streuen oder auch einfach zwischendurch wegknabbern. Stecke dir ein paar davon in die Tasche, sodass du zwischendurch immer mal welche essen kannst. Nüsse sind gesund und haben eine hohe Energiedichte, das heißt, du musst was das Volumen betrifft nicht viel davon essen, der Effekt ist aber groß.
  • weitere gut geeignete Lebensmittel sind: Eier, Avocado, Haferflocken, Bananen, Vollkorn- und Milchprodukte
  • mische deinem Essen etwas Öl bei. Nudeln schmecken z.B. super, wenn man sie in etwas Olivenöl schwenkt (etwas, nicht literweise!). So hast du ein paar Kalorien mehr, ohne dass es Auswirkungen auf das Volumen hat.

Alles Gute! curium

Frag deinen Arzt nach so einem "Zunehm-Drink" ist eine wenige menge aber wenn man sen trinkt soll man ca. 1 kilo schwerer werden. Meine Mutter musste so einen mal trinken weil sie wegen einer schweren krnakheit nur noch 42 kilo wog. Wenn dieser drink momentan nicht auf vorrat ist (kann gut vorkommen) dann iss einfach das was du dir zuvor verwährt hast, iss sahnetorten, geh zu mc donalds, iss spät abends noch viel (übr nacht legt sich schnell was an) uns iss einfach sonst viel mit zucker, kohlenhydraten und fett. dann klappt das schon ;)

Aber reun nach Größe und Gewicht bist du eig nicht magersüchtig aber vllt schaut dass so extrem aus weil du vorher ein bisschen mehr auf den rippen hattest...ich hab mit 1.83 m neulich auch so 62/65 gewogen ubd das sah glaube ich nicht magersüchtig aus ;)

Vllt/ hoffentlich tritt der Jojo Effekt ein aber dann musst du auch damit rechnen das es wieder sehr viel werden kann. Ansonsten mit Sport und so weiter aufhören und ernähr dich bitte so wie du es vorher getan hast ;)

sprich mit jmd, ruf die nummer gg kummer an: 0800 1110333 oder hol dir professionelle hilfe, ich weiss zwar nicht wie alt du bist aber sprich mit leuten denen du vertraust, Partner Eltern freunde ...

Hilfe kannst du nicht von uns bekommen - du musst zu einem erfahrenen Therapeuten.

Hallo, als erstes hör auf mit diesen selbstmordversuchen und hör auch auf zu weinen,klingt zwar hart aber es ist so.Und dann suchst du am besten einen arzt auf,denn wenn du nur heulst dann bringt dir das doch auch nichts.Ich wünsche dir auf jeden fall viel glück!!!!! PS:KOPF HOCH DASS WIRD SCHON WIEDER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?