Nach Deutschland ziehen aber momentan in der Schweiz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn deine Eltern es erlauben und dir eine Wohnung und deinen Lebensunterhalt zahlen, ist das sicher kein Problem.

Wenn du richtige und wahre Freunde in Deutschland hast, werden die dir sicher gerne helfen.

Naja darf ich das ab 16 schon? obwohl ich nicht volljährig bin und zusätzlich Schweizer 

0
@DoktorGeist

ja das darfst du, du musst einen Aufenthaltsantrag stellen (der meist auch genehmigt wird), allerdings glaube ich nicht, dass du allein in einer Wohnung in Deutschland leben kannst (ist sonst auch ziemlich einsam), sondern dass du bei Freunden oder in einer WG wohnen musst. So lernst du dich auch schneller zurechtzufinden und neue Leute kennen, die hoffentlich Freunde für dich werden. :)

0

Es gibt ja viele jugendunterkünfte und Wgs du brauchst soweit ich weis nur die Unterschrift der Erziehungsberechtigten

Werden da nicht nur Deutsche kinder von der Herkunft rein gelegt?

0

Wenn Platz da ist nicht falls kein Platz ist dann werden Staatsbürger vorgezogen und wenn du Geld hast kannst du gleich direkt eine Wohnung beziehen

0
@Fever

es ist eh alles mit Flüchtlingen überfüllt. das soll keine Hetze sein sondern traurige Wahrheit.

Alles voll, Sozialwohnungen, Jugenduntdfkünfte, Jugend WG's vom Jugendamt . Viele Flüchtlinge, sagen dass sie unter 18 sind um in solche projekte reinzukommen.

Klug wäre es dich von der Schweiz aus per Telefon bei rausgesuchten Adressen zu informoeren, bevor du mit den kopf durch die Wand nach Deutschland kommst

0

Wenn du aus der schweiz willst dann würd ich nicht nach Deutschland sondern eher nach Österreicher ich komme auch aus der Schweiz und höre nur gutes über Österreich

Deutschland ^^

0

Darf man fragen wo du zur Zeit wohnst in der Schweiz (Kanton)?

Darf man fragen wo her du kommst?

Was möchtest Du wissen?