Nach Deutschland bzw. Österreich auswandern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1,2 kann ich dir nicht beantworten. Zu 3) ländliche Gebiete heißt meistens auch: entweder keinen Arbeitsplatz oder nicht so gut bezahlten Arbeitsplatz (dafür eben dann niedrige Nebenkosten - das gleicht sich dann mit den sog. städtischen Gegenden aus). zu 4) mittlerweile rät man sogar von Riesterrente ab. Es ist und bleibt die beste Altersvorsorge: Eigenheim. Im Schwabenland geht das so: kleine, sehr kleine Wohnung, die dann später verkaufen, größere Wohnung, die dann verkaufen und dann irgendwann Haus. Im Eigentum zu wohnen (oder zu vermieten, wenn man altersmäßig anders versorgt werden muss) ist immer noch das, womit du später nicht in ein Armustloch fällst. Ob es Sinn macht, ein Bausparvertrag abzuschließen mit deinem ersten Verdienst hier, das musst du gut durchrechnen. Wahrscheinlich brauchst du den, denn um überhaupt eine Kleinstwohnung kaufen zu können, benötigt man ein Eigenkapital. Erste Stimmen sagen schon hier, es ist nicht die beste Wahl mit einem Bausparvertrag. Wo du in Deutschland leben willst, hängt doch auch von Dir und Deinem Beruf ab. Die Mieten in den Großstädten sind hoch (außer vielleicht in Ostdeutschland), dafür gibt es dort eben auch mehr Arbeitsplätze, es sei denn du willst in der Landwirtschaft tätig werden oder vielleicht mal als Landarzt arbeiten. Das wird auch dringend gesucht. Leider schreibst du sehr wenig darüber, was du nach dem Abitur machen willst. Ich fürchte, wenn du dich in Deutschland oder Österreich auf Ausbildungsplätze bewerben willst oder auf Stellen (Aushilfe) kannst du nicht danach gehen, wo Nebenkosten billig sind oder wo es ländlich ist - wahrscheinlich nimmst du dann das, was du kriegen kannst und wenn du überhaupt eine Auswahl hast, nimm das, was dir von der Arbeit am meisten zusagt. Damit verbingst du dann nämlich die meiste Zeit.

Wird eine Matura, die in der Schweiz anerkannt wird, auch in Deutschland oder Österreich anerkannt?

Wenn du aus EU Land /Liechtenstein, Island, Norwegen oder Schweiz kommst und dein Zeugnis dort für einen Hochschulzugang ausreicht, dann reicht es auch in Deutschland aus. (Gleischstellungsabkommen)

Welches Deutsche Bundesland hat allgemein eher niedrige Mietpreise und ist eher ländlich?

Auf´m Land ist´s schon meist billiger, kommt drauf an an welche Uni du willst bzw. die Entfernung ist. Allgem. hat fast jedes BL mehr oder weniger irgendwo niedrige Preise. Je nachdem ob´s ein städtischen Wohnungsunternehmen ist oder privates. (das ist meist teuer).

wie muss man in Deutschland die Altersvorsorge planen?

Das wüssten die Dt. auch gerne.

Ich kann dir deine Fragen leider nicht beantworten, aber einen Tipp habe ich für dich:

Zieh lieber nach Österreich. Da ist es außerhalb von Wien sehr gemütlich und in Wien hast du eine sehr lebendige Großstadt!

LG

Was möchtest Du wissen?