Nach der Zeugniskonferenz darf mir der Lehrer doch die Noten sagen oder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kommt es glaub ich auf deine Stufe an. In der Mittelstufe ist es mMn dem Lehrer überlassen, ob er das tut. Theoretisch steht dem also nichts im Wege, zumal es ja NACH der Zeugniskonferenz ist und die Noten ohnehin nicht mehr geändert werden im Normalfall. Er ist also abgesichert und muss sich im Härtefall nicht mit einer Klage deiner Eltern rumstreiten, weil er eine falsche Aussage gemacht hat :D In der Oberstufe ist er dazu verpflichtet dir Auskunft über deinen Notenstand zu geben, da du die sogenannte "Bringschuld" hast.

weiß nicht aber eig. nicht .da du dein zeugniss doch eh bald bekommst

ehergeizW 27.06.2012, 13:33

ja ,eigentlich schon,denn dann stehen die noten fest,aber manche lehrer sind der meinung ,dass die schüler bis zu den zeugnissen warten können

0
TheWinner 27.06.2012, 13:41

Ja ist klar aber will halt nicht mehr warten...

0

Was möchtest Du wissen?