Nach der Umstellung auf IP ist mein WLAN ungesichert, trotz gespeichertem W-Schlüssel (WPA2). Der Router wurde neu eingerichtet. Was muss ich machen?

1 Antwort

geh auf speedport.ip>dann wirst du aufgefordert gerätepasswort einzugeben (steht hinten) > geh dann auf die kategorie ,,sicherheit"> dann auf ,,SSID& Verschlüsselung>dann musst du sicherheitstyp in WPA/WPA2 ändern dann gehst du runter zu ,,pre-shared key (PSK)" und wählst ein wlan passwort dannach speichern und FERTIG

LG Kingaissa 

IP Adresse Erläuterung

Also an sich weiss ich was eine IP Adresse ist, nur ist mir aufgefallen das Geräte in meinem Netzwerk immer mit 192.168 etc. anfangen und die aus anderen Quellen, beispielsweise ein Server aus dem Internet, immer aus scheinbar zufällig ermittelten Zahlen bestehen. Ausserdem haben die Geräte in meinem Netzwerk auch komplett eine neue IP Adresse wenn ich sie mit einer Webapplikation wie zb. https://www.whatismyip.com/ ermitteln lasse. Wie kann das sein?

...zur Frage

Gibt es beim Speedport W 723V eine Log-Funktion?

Ich bin gerade mit meinem Router Speedport W 723V am Arbeiten und wollte mal fragen ob es möglich ist einen Log mit den Mac adressen und den aufgerufen websites zu erstellen.

...zur Frage

WPA2 Schlüssel am PC ändern - wo geht das?

Hallo,

ich habe aus Sicherheitsgründen den WPA2 Schlüssel vom Router im Routermenü geändert. Jetzt geht das WLAN nicht mehr! Anscheinend muss ich dem PC auch noch den neuen Schlüssel mitteilen. Wo mache ich das bei Windows 8?

Bei Systemsteuerung habe ich es nicht gefunden... Danke!

Pgt

...zur Frage

Asus Router 2.4Ghz Wlan kann nicht verbinden?

Also ich habe einen Asus Router (RT-AC1200G+) und vor 2 Tagen habe ich die Firmware geupdatet und jetzt kann ich mich nur noch über das 5 Ghz Wlan verbinden. Wenn ich auf egal welchem gerät das 2.4 Ghz verbinden will passiert einfach nix. Keine Meldung garnichts. Ich habe den Router schon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet, aber immer noch das Problem. Weiss jemand wie man das lösen kann?

...zur Frage

300m Wireless N Nano mit Fritz Box verbinden?

Hallo ich möchte mein TL-WR802N mit der Fritz Box als LAN Brücke verbinden. Und Ihm die gleichen Namen und Passwort beim WLAN Netz wie dem Hauptrouter geben.

Frage 1 ist es korrekt in im Access Point Modus zu betreiben?

Frage 2
Welche Ip soll ich festlegen Smart IP(DHCP) oder feste IP?

Frage 3

Bei meinem Hauptrouter habe ich die Verschlüsslungsmethode WPA2

Beim TP Link TL-WR802N kann ich nur WPA-PSK/WPA2 auswählen funktioniert das dann später trotzdem obwohl der Hauptrouter wpa2 hat?

...zur Frage

WLAN? Gerätepasswort oder WLAN Schlüssel?

Hallo!

Muss man Gerätepasswort oder WLAN Schlüssel (WPA2) eingeben um das Handy mit seinem Speedport zu verbinden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?