Nach der Schule Kontakt zu Lehrern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

frag einfach! Meine ehemalige Klassenlehrerin kenne ich jetzt auch 6 1/2 Jahre...wir haben auch privat Kontakt. Ich habe sie gefragt, allerdings aus einem etwas anderen Hintergrund.

In Klasse 8-10 hatte ich einen super Chemielehrer, der mich sehr darin bestärkt hat, den Chemie LK zu wählen. Ich war zunächst sehr skeptisch. Letztlich habe ich es doch getan und bereue es gar nicht! Ich habe mich dafür bei meinem Lehrer per Mail bedankt (er ist jetzt leider kein Lehrer mehr). Der hat sich riesig gefreut und jetzt berichte ich ihm ab und zu mal wie es läuft :)

Meist freuen sich Lehrer total darüber! ALso frag sie in einer ruhigen Minute, nimm sie zur Seite...und frag sie :)
Ich überlege auch, meine Deutschlehrerin zu frage, weil sie nach ihrem Referendariat wahrscheinlich die Schule verlässt und ich bei ihr Deutsch so toll finde. ;)

Viel Erfolg!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte an der Realschule in der 9ten und 10ten eine richtig tolle Klassenlehrerin. Ich habe mich mit ihr richtig gut verstanden und hatte sie auch gerne. An meiner Abschlussfeier habe ich sie gefragt ob ich kurz alleine mit ihr reden könnte. Wir sind dann kurz raus und ich hab sie dann gefragt ob ich ihre E-Mail Adresse haben könnte weil ich gerne den Kontakt halten würde. Das ist jetzt zwei Jahre her. Wir schreiben regelmäßig und treffen uns so oft wie es geht.

Geh einfach zu ihr hin und frag sie, aber nur wenn ihr alleine sind. Trau dich. Mehr wie nein sagen kann sie nicht :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde warten bis du fertig bist mit der Schule und sie 1-2 Wochen dannach besuchen gehen und ein Treffen mit ihr aus machen. Sag einfach du willst dich bei einem essen oder nem Kaffee bei Ihr für die schöne Zeit bedanken und bissi quatschen :)

Der rest erledigt sich dann :D

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?