Nach der Schule immer extrem müde?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

da du regelmäßig und lang genug schläfst, dich relativ gesund ernährst und  Sport treibst -

vielleicht liegt es an der Schule. Meistens ermüdet man da, weil der Schulstoff anstrengend ist (man muss sich konzentrieren und aufmerksam sein), die Luft im Klassenzimmer zu warm und trocken ist (stickig), man sich zu wenig bewegt und zu wenig trinkt... vermutlich kommt dein Kreislauf nicht ordentlich in Schwung und du bist in der Schule über- oder unterfordert...?
Ich komme deshalb auf die Vermutung, weil du am Wochenende vermutlich mittags nicht müde ins Bett fällst.

- Könnte das zutreffen, dann versuch öfter das Fenster zu öffnen, die Pausen dich genug zu bewegen (vielleicht auch ein paar Übungen, damit du kurz aus der Puste bist) und genug zu trinken.

Ansonsten würde ich auch den Gang zum Hausarzt vorschlagen und einen Bluttest etc. machen lassen - vielleicht hast du einen Vitaminmangel o.ä. - einfach dem Arzt genau so beschreiben und ruhig betonen, dass es schon länger so geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal am Morgen 2 Gläser wasser zu trinken, gerne auch mit zitrone, in der schule auch genug trinken & nüsse essen bzw Studentenfutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du Eisen-Mangel. Lass mal ein Blutbild machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?