Nach der Schule bei einer Bank arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest Dir nochmals überlegen was Du werden möchtest. Bankkaufmann und Fluglotse sind zwei verschiedene Dinge. Ich glaube kaum, daß Du im Moment eine richtige Vorstellung vom Bakkaufmann hast. Rechnungswesen ist zwar auch wichtig, aber vor allem musst Du verkaufen können und überzeugen können. Die Banker suchen Verkäufer und keine Buchhalter. Die Buchhalter werden intern besetzt. dafür werden keine Leute eingestellt. Du bist richtig bei der Bank, wenn Du ein selbsbewußtes Auftreten hast und dich gut verkaufen kannst. Was glaubst Du machen die sonst am Schalter oder in den Zweigstellen? Da zählt nur eines: Verkaufen, varkaufen und nochmals verkaufen. Du musst den kunden Produkte andrehen, so daß sie die Produkte kaufen und die Bank damit ihr Geld verdient. Die Bankkaufleute sind einem enormen Verkausfdruck ausgesetzt. Du wirst von Woche zu Woche an Deinen Erfolgen gemessen. Wer nicht gut ist kann sich einen anderen Job suchen. Die Frage ist ob Du das willst und ob Du so einem Druck gewachsen bist?

Deine bisher erworbene Qualifikation dürfte zu einer Bewerbung bei einem Bankinstitut reichen

Du irrst Dich.

0

Was möchtest Du wissen?