Nach der Schule - keine ausbildung gefunden, was nun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

geh zur Berufsberatung, die können dir sagen was in deinem Bundesland möglich ist. Im Internet und in den Jobbörsen stehen immer noch viele Ausbiildungsstellen frei, auf die man sich bewerben kann. also tu was, anstatt zu verzweifeln.

FSJ ist doch eine super Idee. Vielleicht findest Du ja auch so heraus, in welchem Bereich die später arbeiten willst (oder was du auf keinen Fall willst).Und beim Arbeitsamt sind noch einige offene Stellen für Ausbildungsplätze. Mein Arbeitgeber sucht zum Beispiel auch noch für Sept. 2011. Ich denke, da gibt es bestimmt mehr als man denkt.Kommt auvf einen Versuch an.Was hast Du zu verlieren???Viel Erfolg .-)

xxLiLKira 21.06.2011, 19:13

kann man mit 16 ein FSJ machen oder muss man volljährig sein`?

0

Sicher gibt es weiterführende Schulen wo du die mittlere Reife machen kannst.

Mußt dir nur den Bereich raussuchen, gibt es für wirtschaft, technik etc..

xxLiLKira 21.06.2011, 19:12

ja berufsschule (2ter bildungsweg) habs aber net geschaft

0
spaceflug 21.06.2011, 19:46
@xxLiLKira

nein, es gibt spezielle Weiterführende Schulen, 2ter Bildungsweg ist nach der Ausbildung nochmal Schule.

Mußt dich eben nochmal bei den Schulen bewerben, evt. mal den Radius vergrößern

0

Warum haste Dich in der Schule nicht mehr angestrengt? Du weißt doch nicht seit gestern, das man mit nem Hauptschulabschluss der allerletzte Looser in Germany ist!

Verstehe ich gar nicht!

GTA4Player 29.11.2011, 20:08

Du weißt doch nicht seit gestern, das man mit nem Hauptschulabschluss der allerletzte Looser in Germany ist! Also diese Aussage finde ich einfach unter aller Sau -.- Willst du mal wirkliche Looser sehen ? Was bist du für ein Spast eh -.-

0

Ohne witz fang bei mc donalds an

Was möchtest Du wissen?