Nach der Realschule aufs Gymnasium, Profilwahl?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Normalfall sollte dies kein Hindernis sein. Allerdings musst Du erst die Realschule abschl. (10. Klasse) oder schon früher wechseln.

Meist kommt es auf den Notendurchschnitt an, ob dich das Gymnasium aufnimmt.

Eine 3te fremdsprache kommt erst ab der 10. klasse hinzu, ist aber keine Bedingung.

Lediglich Wahlpflichtkurse musst du belegen.

Was möchtest Du wissen?