Nach der Periode immer eine Art Blasenentzündung

9 Antworten

Ich bekomme relativ regelmäßig eine Blasenentzündung. Vorbeugend hilft es Granberries zu essen (getrocknet) oder einen Saft davon zu trinken. Es gibt aber auch Präperate in der Apotheke wo man es in Tablettenform nehmen kann. Gewöhn Dir einfach an es 1-2x die Woche in Deine Ernährung zu integrieren. Außerdem gibt es Vaginalzäpfchen, die die Scheindenflora wieder in Ordnung bringen. Vagisan ist eine Möglichkeit. Frag da mal in der Apotheke. Von Heumann gibt es auch einen Blasentee den man super trinken kann. Die Beutel Dinger sind ja schrecklich aber der ist wirklich lecker :-) Wenn bei Dir nach der Periode eher eine BE Auftritt schau, dass Du in der Zeit darauf achtest Deine Binde häufig zu wechseln - vielleicht hilft auch mal die Marke zu wechseln. Manche Binden sind ja so dicht das sich ein Bakterienhimmel in der Wärme entwickelt. Ich persönlich bevorzuge da Tampons. Wenn die Blasenentzündung zu schlimm ist hilft aber nur noch Antibiotika. Da musst Du dann mal zum Arzt gehen. Bei mir ist es dann wenn es wirklich schlimm weh tut,

Vlt solltest du auch darüber nachdenken, dich mit StoVac impfen zu lassen.

0

Geh besser mal zum Arzt. Frauen sind leider häufiger als Männer anfällig für Blasenentzündungen. Wenn das immer nach der Periode auftritt, kann das evt. mit der Hormonumstellung in diesen Tagen zu tun haben. Was Du auf jeden Fall mal probieren kannst, sind Cranberry-Kapseln oder Saft aus der Drogerie, die stärken die Blase bzw. säuern den Harn an und machen es so den Bakterien schwerer.

Geh mal zum urologen, ich hatte früher auch immer nach der Periode BE. Irgendwann gingen die nicht mehr von alleine weg und ich musste Antibiotika schlucken. Und später war ich immun gegen antibiotika. Eine BE hat dann am Ende 3 Monate gedauert und ging nicht mehr weg, mit keinem Mittel. Dann haben wir eine Radalkur gemacht, mit irgendwelchen Tabletten die die Blase sauer machen. Als dann die BE weg war wurde ich sofort geimpft gegen Blasenentzündungen und siehe da, seit 4 Jahren hole ich mir jedes Jahr die Impfe und hatte keine enzige BE mehr. Also geh lieber jetzt zum Arzt bevor es wird wie bei mir. Und am besten sofort zum urologen. PS : das Impfmittel heißt StroVac . Kannst den Arzt ja mal fragen ;) LG und gute Besserung

thx :)........................des doofe ist isch bin gegen seehr viele Impfstoffe allergisch

0
@sunshine815

Das sind bakterien die dich immun machen. Die bakterien, die auch die BE machen . Frag mal deinen Urologen vlt weiß der was :)) wie das mit ner Allergie ist weiß ich auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?