Nach der Mittleren Reife auf die FOS?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die FOS benötigst du einen Notendurchschnitt von 3,33 aus den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch im Abschlusszeugnis. Wenn du eh so gute Noten hast, dann erreichst du den geforderten Schnitt sicherlich problemlos.

Da du aber vom M-Zweig kommst und dieser nicht ganz dem Niveau der Realschule entspricht, empfehle ich dir auch den Vorkurs zu besuchen. Dieser Vorkurs findet direkt nach den Prüfungen statt und bringt dich in den drei Hauptfächern auf den Wissenstand eines Realschülers.

In der FOS wird es in der Tat schwieriger und du wirst auf jeden Fall mehr lernen müssen als auf dem M-Zweig. Mit Auswendiglernen allein hat es sich dann nicht mehr, denn du musst den Lernstoff verstehen und auf andere Gebiete transferieren können. In der 11. Klasse findet das Praktikum im 2-3wöchigen Wechsel mit der Schule statt. Wo du dein Praktikum machst, hängt von dir gewähltem Zweig ab. An der bayrischen FOS gibt es folgende Fachrichtungen:

  • Technik

  • Wirtschaft

  • Sozial

  • Agrar

  • Gestaltung

An einigen Standorten werden gerade die zwei Fachrichtungen internationale Wirtschaft und Gesundheit im Modellversuchen erprobt.

Die 2. Fremdsprache kannst du aber der 12. Klasse lernen. Voraussetzung hierfür ist ein Durchschnitt von 2,7 oder besser im Jahreszeugnis der 11. Klasse. Als 2. Fremdsprache kannst du je nach FOS wählen zwischen Französisch, Spanisch, Italienisch, Latein und Russisch. Wenn du die 2. Fremdsprache mit mindestens 4 Punkten (Note 4-) abschließt, hast du dann die Voraussetzung für das allgemeine Abitur erfüllt, wenn du dann noch die FOS13 schaffst. Um in die 13. Klasse zu kommen, brauchst du im Zeugnis der Fachhochschulreife einen Durchschnitt von 2,8.

Bin jetzt mittlerweile in der 12. Klasse Sozial FOS und hab gute Voraussichten in die 13. zu kommen ;)

0

was willste mit 1 er und 2 er bei der Hauptschule ? Du hättest längst in Realschule wechseln können

konnte ich nicht, ich war damals 1-4 klasse auf einer montessori schule und dann kam ich sofort in die hauptschule und dort hat es dann 5er und 6er geregnet und in der 6. klasse habe ich es dann nicht auf die real schule geschafft, und dann eben nur auf den M- zweig :(

0
@farrokhbulsara

Du hättest auch nach der 7. Klasse oder später noch auf die Realschule gehen können, wenn die Noten gepasst haben.

Schade, dass sich da keiner für dich eingesetzt hat.

1

Was möchtest Du wissen?