Nach der Mittleren Reife , was machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gutes Geld verdienen:

Branche:

Holz, Handwerk, Lebensmittel, Soziales, Bildung, Dienstleistung -> schlecht

Metall, Chemie, Bau, Verkehr, Elektrotechnik, Informatik -> gut 

Kammer:

Handwerkskammer, also Handwerksbetrieb -> schlecht

Industrie und Handelskammer, also Industriebetrieb -> gut

Betrieb:

kleiner Betrieb -> meistens schlecht

großer Betrieb -> meisten gut

Leihfirma > ganz schlecht

Da Du dich hocharbeiten möchtest, willst Du Dich zunächst also nicht schulisch weiterbilden und studieren, sondern einsteigen mit einer Ausbildung.

Also Ausbildung in einer großen Metall oder Chemiefirma machen, danach oder neben der Ausbildung das Fachabitur machen, dann evtl. duales Studium in der Firma. Dann als Ingeneur in der Firma arbeiten. Fortbildungen wahrnehmen und schliesslich die Firma mal wechseln zu einer anderen bei besserem Gehalt. Abschließend mit dem Know How und eigenen Ideen eine eigene Firma gründen. So könnts klappen mit dem viel Geld verdienen.

Ich wette du wirst weiter zur Schule gehen, wer diese Frage zwei Wochen vor Abschluss stellt, wird niemals Geld machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp: Fange eine Lehre an. Der Vorteil wäre auch, dass Du nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung alternativ auch wieder zurück zur Schule könntest (zweiter Bildungsweg). Dabei würde Dir ein Jahr durch die Ausbildung geschenkt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal echt, mach irgendwas, dass du Hobbymäßig machen würdest.
Alles andere wäre dumm.
Empfehlenswert für jede mögliche Richtung sind aber Berufsschulen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bänker oder wie Ich beim Bund anfangen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?