Nach der Magersucht das doppelte zugenommen?

4 Antworten

Ich kann dir nur sagen, warum du jetzt mehr wiegst wie vorher.

Durch dein Gehungere ist dein Körper in den Notfallmodus gegangen, damit er nicht verhungert. Jetzt sorgt er für die nächste schlechte Zeit vor in dem er alles speichert, was nur irgendwie geht.

Das nennt sich Jojo-Effekt.

Außerdem gebe ich keine Tipps für Leute bei denen ich 1. nicht weiß, ob Abnehmen überhaupt angezeigt ist und 2. erst recht nicht an Leute, die so eine Vorgeschichte haben.

Okeii trotzdem danke??🤔🙈

0

Leider hast dir mit der Diät den Stoffwechsel ruiniert. Jetzt hilft nur Sport, vor allem Krafttraining und moderate Kalorienzufuhr.

Okeii danke♡

0
@Prettyxflower

Ja, ich drück dir die Daumen. Aber du bist nur eine von vielen vielen Frauen denen es ganz genauso geht. Sogar Promis. Also Kopf hoch und langsam wieder was ändern. Dann wird das auch wieder.

0
@Prettyxflower

Ja, die hält sich leider nur ganz kurz. Was helfen könnte: Aufschreiben, was du isst, ganz strikt 5 Std zwischen den Mahlzeiten (keine Snacks), Trackingarmband und mindestens 3.000 Schritte am Tag, keine extrem ungesunden Lebensmittel im Haus haben,...

0

Hast du während du als Magersüchtig galtest, welche Tabletten bekommen zB. für Depression? Weil da könnte Nebenwirkung "Gewichtszunahme" sein.

Oder du bist wieder wie "aufgewacht" und hast wieder mehr gegessen (gibts auch welche Leute die sowas wie bewusstsein verlieren und dann abgenommen haben usw.)

Vielleicht hast du da oder woanderst jemanden kennengelernt wo du wie liebst oder er dir wie freude macht, dass du dann so viel Appetit bekommen hast?

48 kg ist doch eher untergewicht (für eine junge Frau) ?

Was möchtest Du wissen?