Nach der Grundausbildung Pause machen?

5 Antworten

Wozu solltest Du danach eine Pause machen? 

Die Grundausbildung führt Dich in das Soldatenleben ein. Du lernst den Umgang und das Zurechtfinden in der mil. Gemeinschaft. Sozusagen die Erstkommunion eines Soldaten. 

Das Ziel des Ganzen ist, dass man sich danach in seiner späteren Verwendung als Soldat verstehen kann. Die Vorbereitung erfolgt spezifisch auf die Truppengattung in der Du dann dienen wirst. Wieso solltest Du also mittendrin gehen? Nach der Grundausbildung ist mitten in der Verpflichtung.

Kurzum: Die Truppe ist kein Wunschkonzert. Das läuft nicht nach dem Motto:"Ach, da habe ich jetzt grade aber Lust drauf und darauf nicht."! Du machst diese Vorausbildung für deine spätere Verwendung! Nicht einfach nur um mal dabei gewesen zu sein.

Nein. Du verpflichtest dich für eine gewisse Zeit und die musst du komplett erfüllen.

Du kannst aber nach deiner Dienstzeit  erneut dich bei der Bundeswehr bewerben und musst dann sehen, ob sie dich wieder einstellen.

muss ich die Grundausbildung dann wiederholen?

0
@tombik1

Kann man so nicht beantworten. Das kommt darauf an, wo Sie später landen. Bei uns in der Grundausbildung waren einige, die Vordienstzeit hatten aber erneut die Grundausbildung machen mussten.

0

Nein kann man nicht.

Wiedereinsteller dürfen wieder in die Grundausbildung.

je nach Abstand zur 1. GA, manche müssen nicht.

0

Wie viele Std Pause zwischen Ibuprofen?

Hallo!

Ich habe heute um 10 Uhr eine 400 Ibu eingenommen und vor etwa einer halben Stunde die zweite. Ich habe nochimmer Schmerzen. Kann ich mir jetzt gleich eine dritte hinterherschieben und wenn nicht, wie lange muss ich warten? Danke

...zur Frage

Wie geht es nach der Grundausbildung in der Bundeswehr weiter?

Hallo erstmal! Ich werde im nächsten Jahr meine Grundausbildung bei der Bundeswehr beginnen, und habe mich für 4 Jahre verpflichtet. Ich werde dann (wenn ich hoffentlich die AGA bestehen sollte) als Jägersoldat in der Mannschaftalaufbahn ausgebildet. Meine AGA werde ich in Schwarzenborn machen und meine Stammeinheit ist dann in Wildflecken nur ist bei mir die Frage.. Was passiert genau nach der Grundausbildung? Wie läuft es dann ab? Denn was mich in der Grundausbildung erwarten wird weiß ich soweit ganz gut schätze ich aber alles danach ist mir eine Rätsel.. (Bitte nimmt mir es nicht so übel wenn ich mich hier etwas schlecht ausgedrückt haben sollte^^) Danke im voraus! LG.

...zur Frage

wie kann ich bei der Bundeswehr (FWDL) in der Grundausbildung kündigen.bin jetzt 1 Woche hier und hab gemerkt das es nichts für mich ist.?

Bundeswehr Grundausbildung

...zur Frage

Grundausbildung bei der Bundeswehr unterschiedlich?

Hat die Grundausbildung bei der Bundeswehr Unterschiede wenn ich zum Heer, Marine oder Luftwaffe gehe?

...zur Frage

Was verdient man in der (3monate) Grundausbildung bei der Bundeswehr?

Guten Abend, Ich habe versucht was im Internet zu finden, aber leider finde ich nichts direktes dies bezüglich.

Ich möchte mich ( 20, Hauptschulabschluss & ledig ) bei der Bundeswehr verpflichten als Zeit Soldat für 4 Jahre.

Als erstes macht man ja die Grundausbildung 3 Monate bekommt man schon da das Geld was man als Zeitsoldat für deine 4 Jahre bekommst oder bekommt man weniger ?

Gibt mir bitte paar Beispiele und Tipps ...

Danke schön Abend

...zur Frage

KocH bundeswehr Grundausbildung?

Wenn man koch bei der bundeswehr ist nimmt man bei der Grundausbildung wie jeder normale Soldat teil?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?