nach der geburt enger?

5 Antworten

Hallo Skorpionfreak!

Das kann entweder körperliche Gründe haben - besonders wenn Du genäht worden bist oder ein Riss vernarbt ist. Daher solltest Du Deinem Frauenarzt das Problem schildern und Dich untersuchen lassen.

Es könnte aber auch psychische Gründe haben - Du hast offensichtlich einen neuen Partner und der Partnerwechsel war kurz nach der Geburt, also war die Zeit vor und rund um die Geburt bestimmt sehr schwer für Dich und für den neuen Freund war es bestimmt auch nicht einfach mit einem so kleinen und fremden Baby umzugehen. Vielleicht gibt es deshalb noch irgendwelche Blockaden. Falls ja, kann es sein, dass ihr beide einfach noch mehr Zeit braucht, mehr Gespräche, mehr Vertrauen. Oder Du/Ihr macht eine Therapie (psychotherapie, Paartherapie, Tanztherapie, Hypnotherapie, Kunsttherapie o.ä).

Alles Gute, Hourriyah

bin ich jetzt zu eng

Was ist das denn für ein furchtbarer Satz? Bist du nur ein Loch?

Wende dich damit an deinen Frauenarzt. Normalerweise haben Frauen, die geboren haben, eher das gegenteilige Problem.

Öl oder andere Gleitmittel nehmen

Nach damm- und scheidenriss nicht eng genug zugenäht?

Wie beschrieben hatte ich einen Dammschnitt nach der Geburt und die ist schon fast 1 Jahr her. Ich habe das Gefühl dass es nicht eng genug zugenäht wurde. Mein Freund hat auch gesagt er spürt gar nichts wenn er in mir ist und es ist auch öfters mal Luft in meiner Vagina einfach so beim Laufen und ich spüre das. Es ist mir wirklich sehr unangenehm. Wenn ich pinkeln muss kann ich es eigentlich lange halten und habe auch schon beckenbodenübungen gemacht aber es würde nur ein bisschen besser. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Kann man das noch enger nähen? Was kann ich tun ?

...zur Frage

Scheide zu eng?

Hallo,

letztens haben ich und mein Freund versucht miteinander zu schlafen. Doch sein Penis hat einfach nicht gepasst. Ein Stück der Eichel passte rein, mehr nicht, und es tat beim Versuchen auch höllisch weh. Ich frage mich ist meine Scheide einfach zu eng? Es tat mir so Leid, er war richtig enttäuscht, glaube ich. Liegt es daran das ich erst 14 bin? Naja.

Mfg.

...zur Frage

Stimmt das? Das man 46 jahre das kind im mutterleib behalten kann?

Hallo, also ich hab gerade ein video in yt gesehen von apecrime das eine Frau 46 jahre lang ihr kind im Mutterleib hatte weil sie vor der geburt panik hatte natürlich ist das kind erstickt... und es ist dann nach 46 jahre versteint heraus gekomen..ich glaub das nicht so ganz..stimmt das wirklich? Geht sowas im Ernst?

...zur Frage

Es tut nach 8 Monaten noch weh

Meine Freundin hat vor 8 Monaten ihre Tochter geboren und bei der Geburt hat sie einen Damschnitt gekriegt und es ist wieder zu genäht worden. Wenn sie versucht, mit ihrem Mann zu schlafen, tut es schon nach 2 cm sehr weh. Sie meint, weil ihre Scheide vielleicht jetzt zu eng ist. Die Wunde ist auf jeden Fall gut verheilt. Sie weiß nicht, ob das normal ist bzw was sie tun könnte. Hat jemand von euch damit Erfahrung? Bitte nur ernstgemeinte Antworten!!

...zur Frage

In welchen ÜZ seid ihr schwanger geworden?

Hallo zusammen ich bin 22 Jahre alt mein mann ist 23 Jahre alt . Sind 5 Jahre zusammen und haben einen wundervollen 3 jährigen Sohn . Wir haben diesen Monat beschlossen das wir jetzt ein zweites Kind möchten . Nehme schon seit ca 1 1/2 Jahren keine Pille verhütet haben wir ehrlich nie richtig ( coitus interruptus ) haben gedacht wenn es passiert passiert es würden uns beide freuen hatten es halt nicht so eilig . Jetzt nachdem nix passierte wollen wir richtig los legen . Ach ja wir sind beide total gesund wie lange habt ihr " geherzelt" bis es endlich geklappt hat .

...zur Frage

Was kann ich tun wenn meine Scheide zu eng ist?

Ich bin 14 und habe seit einiger Zeit einen Freund. Letztens wollten wir miteinander schlafen, aber er ist nicht in meine Scheide reingekommen. Ich bin recht klein und zierlich, kann es sein dass ich körperlich noch nicht so weit bin und daher meine Scheide zu eng für seinen Penis ist? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?