Nach der Führerschein-Probezeit

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die promille-regelung gilt erst ab "Vollendung des 21 Lebensjahres" d.h. ab deinem 21. Geburtstages, vorrausgesetzt du hast zu diesem zeitpunkt schon deine Probezeit rum (was du ja hast). Vorher darfst du garnichts trinken :9

So ist es! DH

Hier noch der Gesetzestext:


§ 24c StVG Alkoholverbot für Fahranfänger und Fahranfängerinnen

(1) Ordnungswidrig handelt, wer in der Probezeit nach § 2a oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres als Führer eines Kraftfahrzeugs im Straßenverkehr alkoholische Getränke zu sich nimmt oder die Fahrt antritt, obwohl er unter der Wirkung eines solchen Getränks steht.

0
@Crack

Vielen Dank. Ich frage mich immer noch, warum ich hier so angefahren wurde! Wenn mir das Gesetz etwas erlaubt, dann will ich das auch wissen und hat in keiner Weise mit dem zu tun, dass ich mich unter Alkoholeinfluss hinter das Lenkrad setze. Gruß

0

Unter 21 (also für dich jetzt noch), gilt die 0-Promille-Grenze Ab 21 und außerhalb der Probezeit gibt es im Ordnungswidrigkeitenbereich keine 0,3 Promille-Grenze, die Grenze ist 0,5 Promille.

Aber bei Straftaten, also z..B. § 316 StGB (Trunkenheit im Verkehr), gibt es die sog. relative Fahruntauglichkeit schon ab 0,3 bis 1,09 Promille. 1.1 Promille ist absolute Fahruntauglichkeit, egal wie gut oder schlecht du fährst. Unter 1,1 müssen Ausfallerscheinungen dazu kommen, desto weiter man von 1,1 weg ist, desto mehr Ausfahherscheinungen müssen dazu kommen, um Fahruntauglichkeit aufgrund von Alkohol zu begrünen. Mit 0,3 Promille müsste man also schon extrem bescheiden fahren, um in den Straftatenbereich zu kommen (ich kenne keinen einzigen Fall!).

Kann man als Jäger im Alter von 18 Jahren großkalibrige Selbstladebüchsen erwerben?

Ich habe gelesen, dass man als Sportschütze mindestens das 21. Lebensjahr vollendet haben sollte um (im Zusammenhang mit einer MPU) großkalibrige Waffen erwerben zu können.

Gilt eine ähnliche Regelung für Jäger, oder besteht hier die Möglichkeit bereits ab Vollendung des 18. Lebensjahres eine großkalibrige Waffe zu erwerben?

...zur Frage

Zahlt die Krankenkasse die Brille?

Ich benötige seit einigen Jahren eine Brille.

Dabei hat sich mein Sehvermögen mehr oder weniger schlagartig dermaßen verschlechtert, dass ich rund +5 dpt an beiden Augen habe.

Dieses Jahr ist es sogar merklich schlimmer, sodass ich vermute, dass ich bei +6 sein dürfte.

Ich habe meine Krankenkasse angefragt, ob ich Zuschüsse zu einer neuen Brille kriege, und sie haben mir foglendes geantwortet:

  • Versicherten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Versicherten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, wenn der Visus bei bestmöglicher Korrektur mit einer Brillen- oder möglichen Kontaktlinsenversorgung auf dem besseren Auge maximal 0,3 beträgt.

Ich verstehe das nicht so ganz ... Ich bin Ü18. Heißt das, sie zahlen nur bis +0,3dpt oder ab 0,3dpt oder was ganz anderes?

...zur Frage

Probezeit Führerschein - Fahren nach Einnahme von Hustensaft?

Moin liebe Community,

Hustensaft enthält ja bekanntlich einige %te Alkohol - da stellt sich die Frage ob man als Fahranfänger in der Probezeit (0,0 Promille-Grenze) nach Einnahme von Hustensaft noch fahren dürfte, immerhin wären schon 0,1 Promille zu viel.

Natürlich reden wir von 1 bis maximal 2 Teelöffeln :)

Danke und MfG

...zur Frage

Wann ist die Probezeit vorbei? (Führerschein)

Also ich habe mit 17 meinen Führerschein bekommen. Habe dann noch 10 Monate mit Begleitenden Fahren gefahren. Seit Juni letzten Jahres bin ich 18 und fahre allein. Ich besitze meinen Führerschein im August 2 Jahre. Nach 2 Jahren ist die Probezeit ja vorbei. Aber wie ist das denn mit dem begleitenden Fahren? Zählt dieses Jahr auch zu den zwei Jahren mit? Ist meine Probezeit nun im August diesen Jahres vorbei oder ist sie erst nächstes Jahr im August vorbei? Denn jemand hatte mir erzählt, das die Probezeit erst ab dem 18 Lebensjahr gezählt wird. Stimmt das? Kann mich mal jemand aufklären?

...zur Frage

Freund wurde mit 1,77 Promille in der Probezeit erwischt. Wie hoch kann die Strafe sein?

Also was sind die Konsequenzen.

...zur Frage

Sparbuch trotz Vereinbarung auflösen

Hallo liebe Community,

meine Freundin verfügt über ein Sparbuch, dass laut Vertrag mit der Vollendung des 18. Lebensjahres aufgelöst werden kann. Das Sparbuch wurde für den angelegt. Da aber zu der Zeit der Eröffnung des Sparbuchs ein Führerschein mit 17 noch nicht möglich war, wurde die Frist auf das 18. Lebensjahr gesetzt. Da sie aber entsprechend für die Ausbildung den Führerschein mit 17 benötigt, stellt sich die Frage, ob eine außerordentliche Auflösung bereits vor dem 18. Lebensjahr möglich ist?

Ich bedanke mich für alle hilfreichen Antworten.

Viele liebe Grüße,

Robert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?