Nach der ersten Ausbildung eine zweite machen?

3 Antworten

Erstmal kommt es doch darauf an ob du nach der Justizausbildung automatisch übernommen würdest ( da mußt du mal nachfragen ). Wenn ja mußt du denen sagen ( vielleicht ist das dann auch noch schriftlich nötig ) das du nach deiner Ausbildung aufhören möchtest.

 Ich würde aber erstmal abwarten, ob du den Einstellungstest bei der Polizei überhaupt bestehst und eine schriftliche Zusage von der Polizei bekommst ob du dort wirklich eine Ausbildung bekommst !!! Sonst bleib lieber bei der Justiz. Ich an deiner Stelle würde aber ohnehin bei der Justiz bleiben.

 


 

Also ich weiß jetzt schon, dass ich übernommen werden, aber ich habe etwas Angst, dass die Justiz und die Polizei sich kontaktieren wenn ich dort meine Bewerbung hinschicken und dann doch ncht mehr übernommen werde, wenn die Justiz mitkriegt, dass ich ja eh weg gehen will, verstehst du?

und danke :)

0

Du machst die erste fertig. Wenn du übernommen wirst kündigen und mit der nächsten anfangen

Ja ich hatte sowieso vor die fertig zu machen, aber wie lange im Voraus muss ich jemandem bescheid sagen?

0

Die Kündigungs Frist im Vertrag festgelegt.

Ist eine zweite Ausbildung sinnvoll?

Hallo Leute,

zurzeit mache ich eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker bei einem Weltmarktführer, befinde mich im 3. Lehrjahr und komme dann ins 4. Jahr. Ich werde nach meiner Ausbildung im Betrieb übernommen - jedoch gibt es ein Problem. Ich habe keine Lust den Beruf auszuüben. Mich hat schon immer der kaufmännische Bereich interessiert. Ich wollte euch Fragen, ob es noch sinnvoll ist eine zweite Ausbildung zubeginnen (bin 19 Jahre alt) oder bleibe soll wo ich jetzt bin?

Danke im voraus für die Antworten!

...zur Frage

Heilerziehungspfleger/in Ausbildung etc?

Guten Tag, ich wollte mal Fragen ob die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/in eine schulische Ausbildung ist, oder ob man auch Praktikum machen muss. Bekommt man bei dieser Ausbildung Geld? Welchen Schulabschluss muss man haben? Auf welche Fächer wird besonders geachtet? Ist die Ausbildung schwer?

Danke

...zur Frage

Polizei Ausbildung ohne Abitur?

Moin Ich wohne in Nrw, habe die Realschule 2013 erfolgreich abgeschlossen und mache zurzeit eine Ausbildung beim Landesbetrieb Straßenbau Nrw

Kann ich nach Abschluss mich bei der Polizei bewerben oder benötige ich da Fach / Voll Abitur ?

Danke im voraus ;-)

...zur Frage

BAB in zweiter Aubildung, erste Ausbildung abgebrochen!?

Ich habe meine erste Ausbildung nach dem ersten Lehrjahr abgebrochen und werde eine zweite Ausbildung im selben Ausbildungsberuf beginnen. Habe ich immernoch Anspruch auf Berufsausbildung Beihilfe (BAB), schließlich habe ich die erste Ausbildung nich abgeschlossen, was laut folgender Website ein Grund wäre, kein BAB mehr zu bekommen.

http://www.azubi-azubine.de/ausbildung/zweite-ausbildung.html#Kein-BAB-daf%C3%BCr-Wohngeld

Abschnitt: "Kein BAB, dafür Wohngeld"

...zur Frage

Zweite, frühere Kündigung?

Hallo, Habe meine Ausbildung Anfang des Jahres zum 31.07.gekündigt. Nun habe ich mich dazu entschieden, früher aufzuhören. Welche Fristen ich einhalten muss, weiß ich. Nun meine Frage: darf ich früher kündigen, obwohl ich in meiner ersten Kündigung ja zu einem späteren Zeitpunkt kündige? Oder ist es nur wichtig, die Fristen einzuhalten?

Außerdem hätte ich noch eine ganz doofe Frage: wenn ich zum 15. kündige, muss ich am 15.noch in die Arbeit, oder? :-)

Anmerkung: Ich bin natürlich nicht mehr in der Probezeit.

...zur Frage

Wie schlimm ist es wirklich keine Ausbildung zu haben?

Wie wichtig ist eine Ausbildung eigentlich wirklich? Und wie schlimm ist es eigentlich wenn man keine Ausbildung hat, und auch keine machen kann? Ist es wirklich so dramatisch? Oder ist eine Ausbildung heutzutage alles? Was denkt ihr, wie wichtig ist eine Ausbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?