Nach der Berufsausbildung studieren?

3 Antworten

Leider kann man nicht direkt nach der Ausbildung studieren. Für die Zulassung zum Studium in einem dem Ausbildungsberuf naheliegenden Studiengang sind neben der abgeschlossenen Ausbildung je nach Bundesland nochmal zwei bis drei Jahre Berufserfahrung im Ausbildungsberuf notwendig. Hat man die zusammen, kann man sich um die Studienaufnahme mit beruflicher Qualifikation bewerben. Dabei kann es aber sein, dass zusätzlich eine Zugangsprüfung oder ein Probestudium erforderlich sind.

Was in welchem Bundesland gilt, erfährst du hier:

http://www.studieren-ohne-abitur.de/web/laender/

Beste Grüße!

Vorschlag:

  1. Für BOS bewerben, dieses Jahr leider wohl zu spät
  2. BOS 12 absolvieren für Fachhochschulreife
  3. Bewerben auf Fachhochschulen im Fach Maschinenbau, Fahrzeugtechnik usw.
  4. Etwa 4 Jahre Bachelorstudium absolvieren
  5. Am Ende Praktikum und Abschlussarbeit in Industrie
  6. Berufseinstieg als Ingenieur

Evtl. später Master. Mit Bachelor kann man sich aber schon auf viele Konstruktionsstellen bewerben.

Ich kenne einen der nach der Berufsausbildung sein Studium angefangen hat...so weit ich weis hatte er kein Abi.

Architekurstudium nach der Realschule?

Hallo, ich würde gerne Architektur studieren, gehe aber auf eine Realschule in Bayern (9.Klasse). In der Schule werden wir nicht darüber informiert, ob wir nach der Realschule auf das Gymnasium oder FOS/BOS gehen müssen, und welchen Durchschnitt wir erreichen müssen, deshalb wollte ich fragen, ob mir jemand sagen kann, ob ich nach der Realschule FOS/BOS oder Gymnasium besuchen muss, um Architektur zu studieren. Außerdem will ich wissen, ob das Studium für Architektur schwer ist. Ich danke jedem der mir damit helfen will. DANKE!!! <3

...zur Frage

Kann man nach einer Lehre als Industriemechanikers Bauwesen Studieren

Hallo,

Ich besuche zurzeit die 10. Realschulklasse und habe vor Bauwesen oder Architektur zu Studieren. Möchte aber vor dem Studium eine Ausbildung machen welche Berufe eignen sich da würde auch Industriemechaniker gehen oder würde das nicht Passen.

...zur Frage

Abitur mit 22 Jahren und ohne Berufsausbildung nachholen?

Hey Leute,
ein guter Freund von mir macht gerade seinen Realschulabschluss nach und ist nächstes Jahr im Juli fertig. Danach möchte er gerne sein Abitur nachholen und dann studieren. Macht das wirklich Sinn mit 22 Jahren und ohne abgeschlossene Berufsausbildung?

...zur Frage

Nach Industriemechaniker Maschinenbau studieren?

Nach der Ausbildung zum Industriemechaniker Maschinenbau studieren? :)

...zur Frage

Nach Industriemechaniker Ausbildung Maschinenbau studieren!

Viele Unternehmen geben bei den Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung zum Industriemechaniker an, dass man ein duales Maschinenbaustudium absolvieren kann. Aber hab ich direkt nach der Ausbildung ein Studienplatz oder muss ich mich erst noch für einen bewerben? Vielen Dank LG

...zur Frage

Kann man nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung ein Studium beginnen?

Hallo zusammen,
Zurzeit mache ich eine Berufsausbildung zum Metallbauer in NRW und befinde mich im 3. Ausbildungsjahr. Nach der Ausbildung bekomme ich meinen Gesellenbrief und dementsprechend auch meinen Realschulabschluss. Ich würde gerne studieren gehen und würde gerne wissen was ich alles machen muss um einen Studienplatz zu bekommen bzw. Was für Qualifikationen ich noch brauche um studieren gehen zu können.

.  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?