Nach der Ausbildung Fachabitur und dann was studieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://m.sgd.de/index.php?id=3&retp=1

Schau dir einfach an was du für Möglichkeiten Hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pridogprison 22.03.2014, 23:41

Wow wirklich Vielen Dank. Du hast mir weiter geholfen ;)

0
Yokad1609 22.03.2014, 23:48

Kein Ding ;)

0

Hi, Du kannst alternativ zur Fachhochschulreife auch den Meister/Techniker im Bereich Maschinenbau machen. Damit erreichst Du sogar die Allgemeine Hochschulreife (praktisch wie Abitur) als Beruflich Qualifizierter und kannst neben Fachhochschulen auch an Unis studieren (z.B. Berufliches Lehramt). Ausserdem ist der Meister bestens beruflich verwertbar !

Der Bereich ist eine tolle Sache mit sehr guten Berufsaussichten. Wünsch Dir viel Erfolg !

http://www.metall-wissen.de/die-ausbildung-zum-zerspanungsmechaniker/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?