nach der ausbildung betrieb wechseln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kaufmann/-frau im Einzelhandel bezieht sich nicht nur auf den Bereich Lebensmittel.

Du bist in einem Betrieb und erlernst die fachlichen Themen/ Produkte dieser Firma, aber in der Berufsschule wirst Du weitere Themen erfahren - so dass Du dann als Fachkraft eigentlich überall tätig sein kannst.

Du kannst natürlich, wenn Du weiterkommen möchtest, nach erfolgreichem Abschluss und nach Jahren der Berufserfahrung (glaube ca. 3,5 Jahre) z.B. den Handelsfachwirt absolvieren (Bachlorähnlicher Abschluss).

Was möchtest Du wissen?