Kann ich mit diesen Voraussetzungen wieder ausziehen, oder bin ich noch an meine Eltern gebunden bis ich 25 bin?

6 Antworten

Du kannst doch jederzeit ausziehen, seit du 18 Jahre alt bist. Wenn du natürlich mit deinem Geld nicht hinkommst, dann musst du dich weiterhin von deinen Eltern "durchfüttern" lassen. Ich habe als Student von 380 (DM) im Monat gelebt. Zimmer in einer billigen WG, Mensa-Essen und am Wochenende gekellnert. Allerdings sind die meisten heutzutage dazu zu faul.

Jeder kann ausziehen, der sich das leisten kann.

Wieso gaubt jeder Halbwüchsige, dass der Staat ihm eine Wohnung "schuldet"?

6

Vielleicht weil es unmöglich ist, als Berufsanfänger gleich sofort das "Hotel Mama" zu verlassen... aufgrund den hohen Mieten... ich würde nicht meinen, dass der Staat jedem eine Wohnung "schuldet". Aber ich bin sehr an diesem Thema momentan interessiert.

0

WENN du nach SGB2 finanziell unterstützt wirst, bekommst du keine KdU, wenn du ungenehmigt als U25 ne eigene Bude nimmst.

Also Job suchen, vom Jobcenter unabhängig werden, und dann ausziehen.

Unter 18 Ausziehen und Eltern sind getrennt. Meine Eltern sind getrennt & ich möchte ausziehen. Muss mein Vater genauso viel Unterhalt zahlen wie meine Mutter?

...zur Frage

Berufsausbildungsbeihilfe ,ALG II beziehende Eltern?

Hallo!

Ich fange nächstes Jahr eine Ausbildung an und würde gerne ausziehen.
Unter bestimmten Voraussetzungen soll es sogar Unterstützung geben - die BAB .
Dazu hätte ich jedoch noch einige Fragen da mein Fall eher etwas speziell ist.

- Ich habe versucht mit dem Rechner von der ARGE zu berechnen ob mir die BAB überhaupt zusteht doch dafür brauchte ich viele Angaben über die Einkünfte meiner Eltern. Die habe ich nicht und bekomme ich auch nicht.
Jedoch beziehen meine Eltern ALG II (Hartz 4)
Liege ich somit noch im Rahmen ?

- muss ich erstmal eine eigene Wohnung mieten und vorerst selber bezahlen ?

- meine Ausbildungsstelle ist 1 1/2 Stunden weit entfernt.
Ist das zu wenig ?

Danke im Voraus !

...zur Frage

Schimmel in der Wohnung bei Auszug

Hallo zusammen! Ich möchte jetzt aus meiner Wohnung ausziehen und habe aber Schimmel im bad. Als ich eingezogen war dieser noch nicht und als ich dem Vermiter bescheid gesagt hatte, sagte er mir er kümmert sich drum. Bis zu meinem Auszug ist jetzt aber nix passiert! Muss ich den Schimmel jetzt bei meinem Auszug entfernen?

...zur Frage

auszug unter 18 zum anderen elternteil

Ich will ausziehen bei meiner mutter (meine Eltern leben getrennt) bin aber noch nicht 18 jetzt will ich aber bei meinem Vater einziehen. Also ist meine frage kann ich das? Nur zur Info meine Eltern haben beide das Sorgerecht.

...zur Frage

Ich wil mich nicht vor meinen Eltern ausziehen?

Hallo. Ich bin 13 und weibliche. Ich hab heute einen Arzt Termin wo meine Eltern beide mit kommen. Meine Mutter hat gesagt das ich mir vernünftige Unterwäsche anziehen soll weil es sein kann das ich mich ausziehen muss. Ich will mich aber nicht vor meinen Eltern ausziehen und vorallem nicht vor meinem Vater weil ich zu beiden nicht das beste Verhältnis habe und so. Ich hab angst was kann ich tun?

...zur Frage

Was muss ich bei meinem Auszug aus der WG beachten?

Hallo! Bin vor etwa einem dreiviertel Jahr in meine jetzige WG eingezogen. Aus verschiedenen Gründen möchte ich aber jetzt möglichst bald wieder ausziehen, vorzugsweise zum 1.07. bis spätestens zum 1.08. Meinen Mietvertrag habe ich direkt für das Zimmer unterschrieben also bin ich glaube ich kein Untermieter. Darf ich jetzt erst ausziehen wenn die drei monatige Kündigungsfrist abgelaufen ist? oder kann ich eher ausziehen wenn ich direkt einen Nachmieter finde, mit dem meine jetzigen Mitbewohner einverstanden sind und der dann quasi meinen Mietvertrag übernimmt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?